Hoehlen
Druckansicht Anmelden

Führungswechsel bei Michelin - Lisa Janzen folgt auf Jürgen John an der Spitze des Reifenherstellers

Michelin-II

BM Klaus Roth verabschiedete Jürgen John und begrüßte Lisa Janzen.

Michelin-I

Jürgen John übergibt das „Steuerrad" an seine Nochfolgerin Lisa Janzen, die künftig das Homburger Werk leiten wird.

Diese Nachricht ist aus dem Archiv und eventuell nicht mehr aktuell!

Nachricht vom 18.10.2011

Dr. Lisa Janzen (56) ist die neue Direktorin des Michelin Werks Homburg.

Sie folgt in dieser Funktion auf Jürgen John (51), der als Direktor Industrie Lkw-Reifenwerke Michelin Europa in die Unternehmenszentrale nach Clermont-Ferrand wechselt und die Verantwortung für die zwölf europäischen Standorte übernimmt. Janzen war zuvor Werksdirektorin für den Standort in Karlsruhe. Ihr Nachfolger ist Christian Metzger, der Projektleiter der diesjährigen Michelin Challenge Bibendum. Metzger war zudem von 2006 bis 2010 als Betriebsleiter der Michelin Runderneuerung (Remix) in Homburg tätig. Dr. Lisa Janzen hat Betriebswirtschaft, Politik, Germanistik und Pädagogik studiert und begann ihre Laufbahn bei Michelin 1989 als Abteilungsleiterin des Werkszentrallagers in Bamberg. 1992 übernahm sie die Leitung des Personalbereichs am fränkischen Standort. Für verschiedene Projekte wechselte sie 1994 in die Unternehmenszentrale nach Clermont-Ferrand. Seit Herbst 2006 leitete sie das Werk Karlsruhe, in dem rund 700 Mitarbeiter jährlich etwa 1,7 Millionen Leicht-Lkw-Reifen produzieren.

Jürgen John, Diplom-Ingenieur für chemische Verfahrenstechnik, begann 1984 bei Michelin. Während seiner 27-jährigen Laufbahn im Unternehmen sammelte der gebürtige Saarländer umfangreiche Erfahrungen in der Lkw- und Pkw-Reifenproduktion. Zuletzt leitete er seit 2009 das Werk in Homburg mit rund 1.200 Mitarbeitern und einer jährlichen Produktion von etwa 800.000 Lkw-Reifen sowie 400.000 Runderneuerungen. Davor verantwortete er ab 2006 als Werksdirektor die Lkw-Reifenproduktion in Budapest.

Zur Verabschiedung von Jürgen John und der Begrüßung von Dr. Lisa Janzen waren u. a. auch Arbeits- und Sozialministerin Monika Bachmann, Bürgermeister Klaus Roth und Landrat Clemens Lindemann gekommen. Alle Redner lobten, wie gut Michelin in Homburg auf die Wirtschafts- und Finanzkrise reagiert habe. Bürgermeister Klaus Roth hob besonders die positive Ausrichtung Michelins in Bezug auf Energieeinsparungen hervor.

Wappen der Stadt Homburg ©2005 Kreisstadt Homburg  Valid CSS!    nach oben