Barockgarten
Druckansicht Anmelden

Selbsthilfegruppe im „Krea(k)tiv“

Diese Nachricht ist aus dem Archiv und eventuell nicht mehr aktuell!

Nachricht vom 28.02.2012

Seit dem Frühjahr 2011 trifft sich die Fybromyalgie-Selbsthilfegruppe Homburg im „Krea(k)tiv Treffpunkt für Alt und Jung" in der Hohenburgschule.

Bei ihrem letzten Themenabend konnte sie Dr. Alexander Pan, den ärztlichen Leiter der TCM Klink in Orscholz, als Referenten begrüßen. Dr. Pan ist Experte für traditionelle chinesische Medizin, die in den vergangenen 20 Jahren einen europaweiten Aufschwung erlebte.

Nach den Ausführungen von Dr. Pan wird heute auf dem Boden der Schulmedizin und dem Erscheinungsbild des Patienten, abgeleitet aus einer persönlichen Befragung, Puls- und Zungendiagnostik eine individuelle Diagnose ermittelt. Aufgrund dieser Diagnose kommen dann klassische Heilmethoden wie Akupunktur, Tuina-Massage, Arzneimitteltherapie, Qigong und Ernährung zum Einsatz. Sehr gute Erfolge wurden bei chronischen Kopf- oder Rückenschmerzen, chronischer Bronchitis und Rheuma erzielt. Außerdem stellte Dr. Yan Ling Pan „Qigong" als eine Form der konzentrativ–meditativen Atem- und Bewegungstherapie vor.

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe findet am Mittwoch, 7. März 2012, um 18.30 Uhr in der Hohenburgschule statt.

Wappen der Stadt Homburg ©2005 Kreisstadt Homburg  Valid CSS!    nach oben