Wehrgang
Termine

02.09.2014
„feminae – Die römischen Frauen“ [mehr]

20.09.2014
Kerwe Einöd [mehr]

20.09.2014
Kerwe Reiskirchen [mehr]

Presseinfos

18.09.2014
Homburger Stadtbad mit eingeschränkten Öffnungszeiten - An drei Tagen ist lediglich bis 13 Uhr geöffnet [mehr]

18.09.2014
Tag der deutschen Einheit führt zur Verlegung - Markt in Homburg in übernächster Woche bereits Donnerstag [mehr]

16.09.2014
Tiere, Wald und Abenteuer für Kinder von zehn bis 14 Jahren - Herbstferien mit dem Kinder- und Jugendbüro [mehr]

Nachrichten

Fassanstich-Stadtfest
16.09.2014
Stadtfest & Kirmes gefeiert - Viel Musik und Unterhaltung sorgten für ausgelassene Stimmung [mehr]

140908-Einschulung
16.09.2014
Über 300 Kinder eingeschult - Gottesdienste und Begrüßung an den Grundschulen [mehr]

Hoffest-Polizei
16.09.2014
Hoffest der Polizeiinspektion - OB Schöner tauschte sich mit Eric Schweizer aus [mehr]

Anmelden Druckansicht

Technische Daten des Patenbootes Homburg

Patenboot2
Bootsklasse: Minenjagdboot Klasse 332 
Bauwerft: Kröger-Werft in Rendsburg
Länge: 54 m
Breite: 9,22 m
Höhe: 24,41 m ab Unterkante Kiel
Tiefgang: 2,5 m
Einsatzverdrängung: 650 Bruttoregistertonnen
Material: Bootskörper und Aufbauten aus nicht magnetisierbarem Stahl
Antrieb: 2 Dieselmotoren mit je 2040 KW (2774,4 PS)
Geschwindigkeit: 18 Knoten Dauerhöchstfahrt
Stapellauf/Taufe: 21.4.1994 / durch Helga Ulmcke
Indienststellung: 1995
Besatzung: 40
Hauptaufgabe: Minenjagen, Minenlegen
Heimathafen: seit 2006 Kiel, vorher Olpenitz bei Kappeln an der Schlei
  

 
   
  

Wappen der Stadt Homburg ©2005 Kreisstadt Homburg  Valid CSS!   Sprung nach oben nach oben