Maifest
Termine

06.07.2015
Frühstück unter dem Motto "Querbeet" [mehr]

07.07.2015
Unterhaltsames Programm am 7. Juli im Rathaus [mehr]

10.07.2015
Cover Kidzz [mehr]

Presseinfos

03.07.2015
Gitarrenkonzert im Schlossberghotel [mehr]

01.07.2015
Längere Öffnungszeiten während der Hitzewelle im Koi [mehr]

30.06.2015
Schwerbehinderung online beantragen [mehr]

Nachrichten

Enten
30.06.2015
Fest für Familien und Kinder - Kinder- und Jugendbüro lädt am 19. Juli 2015 in den Stadtpark ein [mehr]

IMG_9433
30.06.2015
Hilfe für die Erdbebenopfer - Ehepaar engagiert sich für Nepal / Fest am Sonntag [mehr]

Blockhaus-Jägersburg-Eröffnung-12-06-15-Freitag_0076
30.06.2015
Neues Blockhaus in Jägersburg - Gastronomie wertet Naherholungsgebiet auf [mehr]

Druckansicht Anmelden

"Das Dschungelbuch" in Gräfinthal


Diese Nachricht ist aus dem Archiv und eventuell nicht mehr aktuell!

Pressemitteilung vom 19.07.2011

Unter dem Motto "Kindern die Welt des Theaters eröffnen" veranstalten die Jugendpflege des Saarpfalz – Kreises und die kommunalen Jugendpfleger der Städte Bexbach, Homburg, Blieskastel, St. Ingbert, sowie der Gemeinde Kirkel am 21. August 2011 eine Theaterfahrt zur Naturbühne Gräfinthal.

Dort werden wir zusammen das Theaterstück "Das Dschungelbuch" in einer einzigartigen Atmosphäre erleben. Mogli ist ein Findelkind, das im Dschungel von einem Rudel Wölfe großgezogen wird. Als eines Tages der böse Tiger Shir Khan auftaucht, zieht Mogli mit Hilfe des Panthers Baghira los, um Schutz in der Menschensiedlung zu suchen. Unterwegs trifft er auf den gutmütigen Bären Balu, auf die listige Schlange Ka und den Affenkönig Louie. Gemeinsam erleben Sie jede Menge! Die Darsteller werden die wilden Tiere des Dschungels zum Leben erwecken. Freut euch auf ein spannendes Abenteuer!

Das Angebot richtet sich an alle Kinder des Saarpfalz – Kreises im Alter von 7 bis 12 Jahren.

Die Fahrt kostet 5 Euro inklusive Theaterkarte und Fahrt in einem modernen Reisebus.

Verbindliche Anmeldung und Auskünfte ab sofort bei der Jugendpflege der Stadt Bexbach, Eva Meyer, unter der Telefonnummer: 06826/ 529 111.

Wappen der Stadt Homburg ©2005 Kreisstadt Homburg  Valid CSS!    nach oben