news

50 Jahre Rotary ClubRotary-Präsident Prof. Dr. Werner Schmidt (2. v. l.) übergab drei neue Twingos an Prof. Dr. Michael Menger vom UKS, Maria Weisenstein von der Ökumenischen Sozialstation Homburg-Kirkel und Anita Stuppy (v. l. n. r.) vom Hospizverein Zweibrücken.

Der Rotary-Club Homburg-Zweibrücken hat kürzlich mit zahlreichen Mitgliedern und Gästen seine Gründung vor genau 50 Jahren gefeiert. Im März 1967 wurde der Rotary Club Homburg-Zweibrücken aus dem Club Neunkirchen gegründet. Aus diesem Club wiederum wurde 2001 der Rotary Club Homburg-Saarpfalz ausgegründet.
Vor Beginn der eigentlichen Feier im Hotel Landschloss Fasanerie in Zweibrücken übergab der Präsident des Rotary Clubs, Prof. Dr. Werner Schmidt, zum Jubiläum drei Renault Twingo für soziale Projekte. So erhielt das Universitätsklinikum in Homburg (UKS) ein Fahrzeug für eilige Blutproben und -konserven, einen Twingo bekam die Ökumenische Sozialstation Homburg-Kirkel und ein Auto ging an den Ambulanten Hospiz- und Beratungsdienst Südwestpfalz.
Bei der Übergabe der Autoschlüssel betonte Prof. Dr. Schmidt, dass die Rotary Clubs sich weltweit für soziale Projekte einsetzen und sein Club überregional, aber besonders vor Ort engagiert sei. Durch die Verbindungen zum UKS, für das er ein klares Bekenntnis abgab, zum Zweibrücker Hospizverein, und zur Sozialstation haben sich die Fahrzeugspenden ergeben. Alle Twingos seien mit einem Navigationsgerät ausgestattet worden, um den Weg zu den Patienten schnell finden zu können, erklärte der Club-Präsident.
In seiner Festansprache ging Prof. Schmidt ebenfalls auf die Aufgabe des Rotary Clubs und das diesjährige Motto „Rotary hilft Menschen“ ein. Zu den Gratulanten gehörten auch die Oberbürgermeister von Zweibrücken und Homburg, Kurt Pirmann und Rüdiger Schneidewind, die den Club für das soziale Engagement lobten. Weiter sprachen der Assistant Govenor Wilfried de Buhr und die Präsidenten befreundeter Rotary Clubs. Die Festrede hielt der Dekan des UKS, Prof. Dr. Michael Menger. Er sprach zum Thema „Universitätsmedizin … Quo vadis?“

Diese Termine stehen an:

Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“
14 Jun 2017

Sprechstunde der Behindertenbeauftragten
29 Jun 2017   |  17:00 - 18:00

Jägersburger Strandfest
30 Jun 2017

Sommer-Gottesdienst
30 Jun 2017   |  10:30

Querbeat
30 Jun 2017   |  19:00 - 22:00

Einöder Dorffest
01 Jul 2017

Größter Floh- und Antiquitätenmarkt Südwestdeutschlands
01 Jul 2017   |  08:00 - 16:00

Jazz-Frühschoppen
01 Jul 2017   |  11:00 - 14:30

Informationstag CJD
04 Jul 2017   |  13:00

Sommerfest des „Krea(k)tiv – Treffpunkt für Alt und Jung“
04 Jul 2017   |  15:00

Abschlussfeier CJD
06 Jul 2017   |  14:00

Kultur im Museum
06 Jul 2017   |  20:00

Senioren-Fitnesstage
07 Jul 2017   |  10:30

Querbeat
07 Jul 2017   |  19:00 - 22:00

Jazz-Frühschoppen
08 Jul 2017   |  11:00 - 14:30

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *