news

Eine Welt Laden rohBeigeordneter Raimund Konrad, die stellvertretende Vorsitzende des Vereins „miteinander - füreinander“, Erika Schweitzer, Moderatorin Caroline Schreiner, Landrat Dr. Theophil Gallo und OB Rüdiger Schneidewind (v. l. n. r.) eröffneten die Feier des Eine-Welt-Ladens.

Mit einem Bühnenprogramm und zahlreichen Ständen von Partnern des Trägervereins „miteinander - füreinander“, die einen „Markt der Möglichkeiten des fairen Handels“ mit fair gehandelten Produkten boten, wurde am vergangenen Samstag auf dem Historischen Marktplatz das 25-jährige Bestehen des Eine-Welt-Ladens Homburg gefeiert.
Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einigen Grußworten auf der Bühne des Marktplatzes. Dabei betonte die stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Erika Schweitzer, dass die Gründerinnen und Gründer den Traum von einer bessereren Welt nicht alleine träumen. Sie bedankte sich bei den vielen Ehranamtlichen, die seit nunmehr 25 Jahren den Eine-Welt-Laden in der Saarbrücker Straße aufrecht erhalten. Ihr Dank galt auch den Kundinnen und Kunden, die bereit sind, etwas mehr zu bezahlen, damit die Produzenten der Waren einen fairen und gerechten Lohn bekommen können. Weiter dankte Erika Schweitzer der städtischen Frauenbeauftragten Anke Michalsky und Beate Ruffing vom Saarpfalz-Kreis, die dazu beigetragen haben, dass Homburg Fairtrade-Stadt und der Saarpfalz-Kreis Fairtrade-Kreis geworden sind.
Sie wies auch darauf hin, dass aus dem Laden-Gewinn und den Mitgliedsbeiträgen in den vergangenen Jahren fast 300.000 Euro für Projekte in Afrika, Asien und Südamerika gespendet werden konnten.
Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und Landrat Dr. Theophil Gallo gratulierten zum Jubiläum. Sie lobten das Engagement des Ladens und vor allem der dort engagierten Frauen. Der OB bezeichnete das Geschäft als Bereicherung in der Stadt und hob hervor, dass mit einem Einkauf den Menschen vor Ort geholfen werden könne.
Auf der Bühne spielte zunächst die Gruppe „Robert, Du und Ich“ zum Abschluss des diesjährigen Musiksommers, für den es viel Applaus gab. Danach traten der „Deutsch-Syrische Chor“ und „Das Chörchen“ aus Bexbach auf.

Eine Welt Laden 2Auf dem Historischen Marktplatz waren zahlreiche Stände von Partnern des Eine-Welt-Ladens aufgebaut.

Diese Termine stehen an:

Ausstellung Natalia Jelankina
11 Sep 2017

Homburger Wiesn
23 Sep 2017

Kirmes Beeden
22 Sep 2017

Experiment Römische Küche - Ein Kochworkshop für Groß und Klein
23 Sep 2017   |  10:00 - 13:00

Konzert - Rock, Pop, Schlager und Musical
24 Sep 2017   |  16:00

Internationale Kammermusiktage
26 Sep 2017

Weinfest in Wörschweiler
03 Okt 2017   |  11:00

Landmarkt
07 Okt 2017

The Edge - U2-Tribute
07 Okt 2017   |  20:00

Berlin – die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland
09 Okt 2017

Homburger Meisterkonzert - Rudolf Buchbinder- Klavier
12 Okt 2017   |  20:00

Kirmes Kirrberg
13 Okt 2017

Größter Floh- und Antiquitätenmarkt Südwestdeutschlands
14 Okt 2017   |  08:00 - 16:00

Einkaufssonntag
15 Okt 2017   |  13:00 - 18:00

Stadtrat
19 Okt 2017   |  17:30

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *