news

Da sich die Vermarktung des Geländes der früheren Feuerwache von Homburg-Mitte im Bereich der Gerberstraße/Gasstraße noch hinzieht, hat die Tiefbauabteilung der Stadtverwaltung Homburg den städtischen Teil dieses Geländes mit einfachen Mitteln zu einer provisorischen Parkplatzfläche gestaltet.

Dazu wurde das Gelände geschottert, Markierungen wurden nicht vorgenommen.

Anfang der kommenden Woche soll noch eine einfache Holz-Holmen-Konstruktion als Abgrenzung zwischen der städtischen Fläche und dem Nachbargrundstück errichtet werden. Danach kann die Parkplatzfläche voraussichtlich ab Mitte der Woche freigegeben werden. Zur Verfügung stehen dann rund 40 kostenfrei zu nutzende Stellplätze am Rande der Innenstadt.

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *