bild12

Logo Fete de la musique ohne Datum

Die 'Fête de la Musique', auch als 'Tag der selbst gespielten Musik' bekannt, findet auf der ganzen Welt im Zeitraum des kalendarischen Sommeranfangs um den 21. Juni herum statt. Seinen Ursprung nahm das musikalische Sommerfest in Frankreich, prägt aber inzwischen auch das Straßenbild in zahlreichen deutschen Städten.

Die Homburger Kulturgesellschaft lädt alle Musikerinnen und Musiker dazu ein, am 17. Juni 2017 also am Wochenende vor dem kalendarischen Sommeranfang,  das Fest in der Homburger Innenstadt zu feiern.

Dabei gelten auch bei uns die international festgelegten Prinzipien der Fête de la Musique:
• Alle Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich und ohne Eintrittsgeld, die Musiker treten ohne Honorar auf.
• Alle Konzerte finden an ungewöhnlichen Auftrittsorten, insbesondere unter freiem Himmel   statt.
• Die Fête de la Musique ist offen für alle Freizeitkünstler und Profis sowie für alle Genres. Von Klassik bis Jazz, Pop, Reggae oder Ska, Chormusik, Chanson, Weltmusik oder Folklore – jeder kann zum Musikprogrammbeitragen und für jeden ist etwas geboten, zum Hören, Sehen und Mitsingen. Im Zuge der internationalen Städtepartnerschaft lässt sich bei der Gelegenheit auch der Kulturaustausch fördern. Da für dieses Fest eine behördliche Genehmigung erforderlich ist, müssen von allen Beteiligten einige „Spielregeln“ beachtet werden:
• Jede Musikgruppe (bzw. jeder Einzelteilnehmer) muss sich bei der Homburger Kulturgesellschaft anmelden.
• Erlaubt ist akustisches Musizieren (ohne Strom) von 11:00 bis 21:00 Uhr.
• Elektronisch verstärkte Musik ist nur auf den genehmigten Bühnen in der Innenstadt erlaubt.
• Auch a capella Darbietungen von Chorgruppen sind grundsätzlich während dem erlaubten Zeitraum möglich.
Bitte den Spielplatz so verlassen, wie er vorgefunden wurde!

Jede Musikgruppe sollte nur einen Auftritt haben, der nicht länger als eine Stunde dauert. Um eine bessere Koordination und Planungssicherheit für die beteiligten Musikgruppen zu erreichen, werden drei Bühnen zur Verfügung gestellt und dafür ein Belegplan nach Anmeldung erstellt.

Bewerbungsbogen

Bitte senden Sie den Bewerbungsbogen bis spätestens 01. Juni 2017 ausgefüllt zurück an:

Homburger Kulturgesellschaft gGmbH
Norbert Zimmer
Am Forum 5
66424 Homburg

Tel.: 06841 - 101 171
Fax: 06841 – 120 899

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *