Turm

Mit der Schlossberg-Tour, die im Rücken der Ruinen der Hohenburg beginnt und durch den Waldpark Schloss Karlsberg führt, verfügt Homburg über seinen ersten Premiumwanderweg. Dieser Weg führt zunächst zu den Schlossberghöhlen und von dort zum mystischen Stumpfen Gipfel, der unseren Vorfahren vermutlich als Opferstätte diente.

An diesem landschaftlich äußerst reizvollen Weg liegen u.a. auch der Karlsbergweiher, der ebenfalls ein Relikt des versunkenen Märchenschlosses auf dem Karlsberg ist, die Karlsbergquelle sowie die Überreste der ehemaligen Orangerie, der Bärenställe und der Schwanenweiher.

Eine ausgewogene Wanderung durch abwechslungsreichen Wald im Spannungsfeld zwischen Natur und Kultur, vorbei an idyllischen Weihern und Mooren sowie die Fantasie beflügelnden Spuren vergangener Tage

Startpunkt: Großes Kreuz auf dem Schlossberg
Länge: 13 km
Markierung: gelbes Turmsymbol

Wanderführer des Saarpfalzkreises

Das Wandern in Homburg und Umgebung bietet nicht nur frische Luft und Erholung. Die Wege führen auch vorbei an zahlreichen Zeugnissen der Vergangenheit. Eine schöne Auswahl bietet der Wanderführer der Saarpfalz-Touristik (PDF-Datei ca. 5,5 MB)

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *