bild5

Willkommen im Herzen Europas,

willkommen in Homburg - einem starken und erfolgreichen Wirtschaftsstandort mit interessanter Wirtschaftsstruktur aus großen Unternehmen und flexiblem Mittelstand. Die Qualität der Produkte und Dienstleistungen und das hohe technische Niveau machen die Homburger Unternehmen zu gefragten Partnern der Weltwirtschaft.

Das Universitätsklinikum, die Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes und das Biomedizinische Zentrum leisten Spitzenforschung, und ihre wissenschaftlichen Kooperationen auf nationaler und internationaler Ebene haben ihnen höchste Anerkennung eingebracht.

Innovationskraft, Einsatz, Kompetenz und Effektivität; dafür stehen die Unternehmen in unserer Stadt. Auch der Anspruch der Stadtverwaltung, auf die konkreten Bedürfnisse der ansässigen Betriebe und von ansiedlungswilligen Firmen einzugehen, wird von diesen Begriffen geleitet. Als drittgrößte Stadt des Saarlandes weist Homburg mit mehr als 30.000 Arbeitsplätzen bei rund 46.000 Einwohnern eine hohe Arbeitsplatzdichte auf. Industrie und Gewerbe fühlen sich in Homburg sichtlich wohl.

Homburg ist ein leistungsfähiges Mittelzentrum innerhalb des Saarlandes, dessen wirtschaftliches Verflechtungs- und Einzugsgebiet weit über das enge Umland hinausreicht. Die Stadt weist mit zwei Autobahnen, einem ICE-Halt und zwei nahegelegenen Flughäfen eine hervorragende Verkehrsanbindung auf.

Arbeitsplatz Biomedizin  BOSCH

Durch die ausgewogene Wirtschaftsstruktur bietet Homburg ein vielfältiges und qualifiziertes Arbeitsplatzangebot im produzierenden Gewerbe, Handwerk, Handel und Dienstleistungsbereich. Das Rückgrat der Homburger Wirtschaft ist die Automobilzulieferindustrie und die zahlreichen mittelständischen Unternehmen der verschiedensten Wirtschaftsbereiche.

×

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

×

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *