news

PK FirmenlaufViele Infos zum Firmenlauf in diesem Jahr stellten Heike Biehl, Creos Deutschland GmbH, Astrid Bonaventura, Vorsitzende des Stadtverbands für Sport Homburg, Bürgermeister Michael Forster, Ralf Niedermeier, Geschäftsführer n plus sport GmbH, Gabriele Gries, Kreissparkasse Saarpfalz, Arne Bach, Saar-Mobil GmbH und Timm Stegentritt, Robert Bosch GmbH (v. l. n. r.) im Homburger Rathaus vor.

 

In den vergangenen Jahren hat Homburg sein sportliches Engagement bereits bewiesen und mit dem Firmenlauf eine interessante Laufveranstaltung durchgeführt. Am Donnerstag, 13. Juni 2019, wird diese Erfolgsgeschichte fortgeschrieben: dann geht der Saar-Mobil Firmenlauf Homburg über fünf Kilometer bereits in seine siebte Runde. Die Breitensport-Laufveranstaltung richtet sich an alle Unternehmen, Behörden, Verbände und sonstige Institutionen, die durch das gemeinsame Lauferlebnis das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärken wollen.

Über die Vorbereitungen und den aktuellen Planungsstand wurde vergangenen Donnerstag bei einer Pressekonferenz im Homburger Rathaus informiert. „Die Stadt ist gerne ‚Mit-Gastgeber‘ beim Saar-Mobil Firmenlauf Homburg und ist natürlich auch dieses Jahr wieder mit einem großen Läuferteam dabei. Der Firmenlauf ist eine tolle Netzwerkveranstaltung, die Unternehmen und Stadt noch näher zusammenbringt“, sagte zum Beispiel Bürgermeister Michael Forster zum Lauf-Event in der Stadt.

Dass sich der Saar-Mobil Firmenlauf Homburg bereits gut im Veranstaltungskalender etabliert hat, zeigen die wachsenden Teilnehmerzahlen aus den vergangenen Jahren. Daher können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiterhin auswählen, ob sie im ersten Startblock um 18 Uhr oder im zweiten Startblock um 18.30 Uhr starten möchten. Im letzten Jahr gingen 5.353 Läuferinnen und Läufer an den Start.

„Wir freuen uns sehr darauf, auch in diesem Jahr wieder eine große Party im Rahmen des Saar-Mobil Firmenlaufs zu veranstalten“, meinte Ralf Niedermeier von der ausrichtenden Agentur n plus sport GmbH und fügte hinzu: „Es ist wirklich erstaunlich, welchen Zuwachs wir in den vergangenen Jahren verzeichnen konnten und wir sind gespannt, wer sich 2019 noch alles von der ´Firmenlauf-Euphorie´ anstecken lässt.“

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein vielfältiges Rahmenprogramm auf dem Veranstaltungsgelände „Parkplatz Uhlandstraße“ und dem Christian-Weber-Platz geben. Vor dem Start heizt ein DJ den Läuferinnen und Läufern ein. Für gute Stimmung entlang der Strecke sorgt die Marchingband „Samba O’Leck“. Im Anschluss findet mit der Live-Band „Elliot“ wieder die große After-Run-Party statt.

Pro Teilnehmer/in wird ein Euro an soziale Projekte aus der Region gespendet: „Laufend Gutes tun“ ist das Motto.

Bis zum offiziellen Anmeldeschluss am Montag, 27. Mai, haben die Unternehmen die Möglichkeit, ihre Läufer/-innen online anzumelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro pro Person.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.firmenlauf-homburg.de sowie auf Facebook (www.facebook.com/firmenlaufhomburg).

 

 

 

 

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.