news

Firmenlauf Logo

Mit 5.500 vorangemeldeten Firmenläufern und Firmenläuferinnen aus über 260 Unternehmen knüpft der 7. Saar-Mobil Firmenlauf Homburg an die Erfolgsgeschichte des Breitensportevents aus den letzten Jahren an und schafft es noch einmal, neue Läufer zu motivieren.

Am Donnerstag, 13. Juni, beweisen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erneut auf der 5 Kilometer-Strecke durch die Homburger Innenstadt und den Stadtwald, wie sportlich die Kreisstadt tatsächlich ist. Damit ist der Saar-Mobil Firmenlauf Homburg die zweitgrößte Laufveranstaltung im Saarland.

Hinter diesen bemerkenswerten Anmeldezahlen stehen zahlreiche Unternehmen, wie das Hochschulsportzentrum der Universität des Saarlandes, das sage und schreibe 962 Voranmeldungen erzielen konnte. Der erste Platz in der Wertung „Größtes Team“ 2018 hat somit nochmal 79 Sportbegeisterte mehr als im Vorjahr vorgemeldet.

Ebenfalls ganz vorne im Ranking für das größte Team ist das Universitätsklinikum des Saarlandes mit stolzen 620 Läuferinnen und Läufern. Auf dem dritten Platz ist Bosch mit 504 Teilnehmern. Auch Schaeffler Technologies, die SAP SE sowie die Stadt Homburg und Michelin sind mit ihren großen Teams im Starterfeld nicht zu übersehen.

Wer sich bereits angemeldet hat, kann die Startunterlagen am Dienstag, 11. Juni (14 bis 18 Uhr) im Autohaus Deckert (Entenmühlstraße 70, Homburg) oder am Veranstaltungstag, 13. Juni (14 bis 18 Uhr), auf dem Christian-Weber-Platz abholen. Hier können sich dann auch noch Läuferinnen und Läufer nachmelden. Alle Infos gibt es im Internet unter www.firmenlauf-homburg.de oder auf Facebook (http://www.facebook.com/firmenlaufhomburg).

Der Saar-Mobil Firmenlauf Homburg wird unterstützt von der Kreisstadt Homburg, der Saar-Mobil GmbH, der Robert Bosch GmbH, dem Autohaus Deckert, dem dm-drogerie markt, der Kreissparkasse Saarpfalz, den Stadtwerke Homburg, Creos Deutschland, Schaeffler Technologies, Karlsberg Gründel’s Alkoholfrei, dem Universitätsklinikum des Saarlandes, Peppex Sports, der Laufschule Saarpfalz, dem saarVV und von DIE WOCH.

Aufgrund des Firmenlaufs muss der Parkplatz Uhlandstraße, der ebenso wie der Christian-Weber-Platz als Veranstaltungsfläche genutzt wird, von Mittwoch, 12. Juni, bis einschließlich Freitag, 14. Juni 2019, voll gesperrt werden. Die Homburger Parkhausgesellschaft bittet darum, auf andere Parkflächen in der Innenstadt auszuweichen.

Am Veranstaltungstag, 13. Juni, werden zudem mehrere Straßensperrungen erforderlich. So ist die Uhlandstraße im Bereich des Parkplatzes ab Donnerstagmorgen bis Freitagvormittag voll gesperrt. Die komplette Sperrung der Talstraße wird am Donnerstag ab ca. 16.45 Uhr notwendig. Ab 17.30 Uhr werden alle restlichen Absperrungen in der Innenstadt sowie in der Altstadt aktiviert. Ebenfalls werden ab diesem Zeitpunkt alle weiteren Sicherungen entlang der Laufstrecke eingerichtet. Die Sperrungen entlang der Strecke werden unverzüglich nach Ende des Laufes aufgehoben.

 

 

Diese Termine stehen an:

Ausstellung - „Mütter des Grundgesetzes“
11. Sep. 2019

Ausstellung in den Schlossberghöhlen
09. Sep. 2019

Das wilde UFF
17. Sep. 2019   |  16:00

Vortrag zum Thema „Fakt oder Fake?!“
17. Sep. 2019   |  18:00

Wald, Wasser, Wittelsbacher - Spazierführung am Jägersburger Weiher
18. Sep. 2019   |  15:00 - 16:30

Kinoabend mit Gesprächsrunde
18. Sep. 2019   |  17:00

Integrativer Stammtisch
18. Sep. 2019   |  17:00

Film „Sternstunde ihres Lebens“
18. Sep. 2019   |  18:00

Kinder zaubern mit Tommy Leidinger
20. Sep. 2019   |  09:30

Kinder zaubern mit Tommy Leidinger
20. Sep. 2019   |  14:30

Stadtführung mit König - Homburg und die Spuren der Könige Frankreichs, Polens, Bayerns und Preußens
20. Sep. 2019   |  17:30 - 19:00

Vortrag, Diskussion
20. Sep. 2019   |  18:00 - 20:30

FC Homburg - FK Pirmasens
20. Sep. 2019   |  19:00

Experiment Römische Küche
21. Sep. 2019   |  10:00 - 13:00

Auf den Spuren der Mönche von Wörschweiler - wie die Mönche lebten
21. Sep. 2019   |  14:30 - 16:30

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.