news

100. Geburtstag Elisabeth PaulAuf 100 Lebensjahre kann Elisabeth Paul (Mitte) zurückblicken.

Dieses besondere Ereignis feierte sie vergangenen Sonntag im Kreise ihrer Verwandten und Bekannten in der Seniorenresidenz Hohenburg. Die Jubilarin ist in Deidesheim geboren und wohnt seit 1937 in Homburg. Erst vor rund vier Jahren musste sie ihr Haus aufgeben und in ihr jetziges Heim umziehen.

Bis dahin konnte sie kleinere handwerkliche Tätigkeiten und Reparaturen selbst ausführen. Ihr Neffe, Karl-Willi Paul, erzählte, dass seine Tante früher viel auf Reisen war. Beruflich war sie beim Fernmeldeamt beschäftigt, zunächst am Standort Homburg, später in Saarbrücken. Als „Dame vom Amt“ nahm sie Gespräche entgegen und vermittelte sie weiter.

Zu den Gratulanten gehörten für den Kreis der frühere Landrat Clemens Lindemann und für die Stadt die Beigeordnete Christine Becker (v. r.).

 

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.