Innovation und Kreativität sind treibende Kräfte für das Handwerk.

Sie dienen als Motor bei der Entwicklung neuer Produkte und Leistungen. Die Sparkassen-Finanzgruppe und die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) loben in diesem Jahr zum elften Mal den Förderpreis für innovatives und kreatives Handwerk aus.

Seit mehr als 20 Jahren hat sich der Wettbewerb als vorzügliches Instrument zur Förderung der innovativen und kreativen Kräfte im saarländischen Handwerk bewährt. Neben den Chancen auf hohe Geldpreise steigern die Wettbewerbsteilnehmer auch wesentlich ihren Bekanntheitsgrad. In den Medien werden die ausgewählten Wettbewerbsteilnehmer mit ihren Arbeiten landesweit präsentiert. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert.

Bewerbungen sind bis zum 23. August 2019 bei der HWK, allen Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe, SaarLB, LBS und Saarland-Versicherungen oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzureichen. Ansprechpartner für den Wettbewerb bei der Handwerkskammer ist Gordon Haan, der unter Tel.: 0681/5809-138 erreichbar ist.