Hom Musiksommer Log dunkler

Der Homburger Musiksommer wird auch an diesem Freitag, 23. August, um 19 Uhr mit der Reihe „Querbeat“ und am Samstagmorgen, 24. August, ab 11 Uhr mit dem Jazz-Frühschoppen jeweils auf dem Historischen Marktplatz fortgesetzt.

Am Freitag bei „Querbeat“ ist mit „Krüger Rockt!“ die nach eigener Aussage „schärfste Rock´n Roll-Band seit Einführung der Anschnallpflicht“ zu Gast. Zu hören gibt es alles, was die 50er-Jahre zu bieten hatten, ob Schnulze, Doo-Wop, Boogie oder Rockabilly.

Zum Jazz-Frühschoppen am Samstagmorgen präsentiert die „Masha Bijlsma Band feat. Tony Lakatos und Bart van Lier“ großartigen Jazz in Homburg. Masha Bijlsma gilt als eine der besten Jazz-Sängerinnen Europas. Ihr großes Kapital sind ihre Wandlungsfähigkeit sowie die große Stil- und Ausdrucksbreite. Ihr exzellent eingespieltes Trio - Martin Sasse am Klavier, Martin Gjakonovski am Bass und Dries Bijlsma am Schlagzeug - garantiert mit raffinierten Arrangements eine entspannte Atmosphäre. Als Gäste präsentiert Bijlsma zwei Bläser-Legenden: Saxofonist Tony Lakatos und Posaunist Bart van Lier, die zusätzliche Stimmung verbreiten werden.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist wie immer frei.