news

Tag der Hilfsorganisationen 7313Landrat Dr. Theophil Gallo (Mitte) und Bürgermeister Michael Forster (stehend 4. v. l.) besuchten beim Tag der Hilfsorganisationen auch die Homburger Jugendwehr.

 

Einen spannenden Tag mit vielen Informationen und Aktionen erlebten die Besucher am Samstag beim „Tag der Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz des Saarpfalz-Kreises“. Erstmals hatte der Saarpfalz-Kreis in Verbindung mit den Feuerwehren im Landkreis und den im Katastrophenschutz des Saarpfalz-Kreises tätigen Hilfsorganisationen zu einer solchen Veranstaltung eingeladen.

Ziel war es, die Arbeit der Helferinnen und Helfer gegenüber der Bevölkerung darzustellen und zum Mitmachen in diesen Organisationen und Einrichtungen zu werben. Zudem sollte die Achtung für die Leistungen der Ehrenamtlichen im Mittelpunkt stehen.

„Seit Jahren arbeiten viele Frauen und Männer ehren- oder hauptamtlich in den Hilfsorganisationen des Katastrophenschutzes. Sie leisten oft unauffällig einen unverzichtbaren Dienst für die Allgemeinheit und sind da, wenn sie gebraucht werden“, betonte Landrat Dr. Theophil Gallo. Auch Bürgermeister Michael Forster zeigte sich beim Rundgang über das Veranstaltungslände beeindruckt vom Angebot und lobte das große Engagement in den Vereinen.

 

 

Diese Termine stehen an:

Kunstausstellung Norbert Weber
27. Mai. 2020

Stadtrat
02. Jul. 2020   |  17:30

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.