news

Hom Musiksommer Log dunkler

Im Rahmen des Homburger Musiksommers dürfen sich am Freitag, 6. September 2019, ab 19 Uhr auf dem historischen Marktplatz in Homburg alle Fans der schwedischen Poplegende ABBA auf deren größte Hits (unter anderem „Dancing Queen“, „Mama Mia“, Waterloo“ oder „SOS“) freuen.

Die Musiker von „ABBA Explosion“ verstehen sich nicht als reine Tribut-Band. Sie setzen auf einen filigranen, explosiven und mitreißenden Live-Sound. Die Stimmen der Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen nicht nur durch perfektes Zusammenspiel und authentische Stimmaufteilung, sondern auch durch Power und verleihen dem typischen ABBA-Sound hier und da augenzwinkernd auch eine rockige Note.

Ein Höhepunkt des Programms ist das „ABBA-Unplugged Medley“, ein mit akustischen Instrumenten arrangiertes Highlight mehrerer ABBA-Songs. Originalgetreue Songs und doch musikalisch bereichert durch zeitgemäßen Charme und eine abwechslungsreiche Show, das bietet „ABBA-Explosion“.

Beim Jazz-Frühschoppen am Samstag, 7. September, präsentiert sich ab 11 Uhr die Band „Robert Du und Ich“. In der Besetzung Ralf Hunsicker (Gesang, Gitarre), Robert Bour (Klavier, Akkordeon, Gesang), Martin Rink (Saxophon, Klarinette, Gesang) und Jürgen Wagner (Schlagwerk, Gesang) würdigt das Quartett die 20er-Jahre mit Couplets von Otto Reutter und erweist mit weiteren Schlagern den Comedian Harmonists und Marlene Dietrich die Ehre. Viele Stücke des Ensembles von Peter Kraus über Ted Herold bis Tommy Kennt sind tanzbar. Abgerundet wird das Programm durch eine Handvoll schöner Balladen.

Der Eintritt ist wie immer frei..

 

 

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.