news

Corona 323314626

Corona 323314626

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick mit Informationen über das Virus, Sie können Hinweise lesen, wie Sie sich und Ihre Familie bestmöglich schützen, und Sie finden auch Möglichkeiten, um sich weitere Informationen zu beschaffen.

Auch über das Vorgehen der Stadtverwaltung können Sie sich hier umfassend informieren.

Wir möchten Sie dazu auf dem Laufenden halten. Weiterlesen

Am 9. und 16. Februar 2020 lädt die Kreisstadt wieder Homburger Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahre zu einem Faschingsnachmittag ins Kulturzentrum Saalbau ein.

Das Programm beginnt um 14.11 Uhr. Es wird wie in den vergangenen Jahren auch von der Homburger Narrenzunft gestaltet und steht unter dem Motto „Weite Wüsten, heißer Sand - die HNZ im Morgenland“. Bei schwungvollen Schau- und Gardetänzen, lustigen Vorträgen und Büttenreden sowie Livemusik der Gruppe „Take Five“ ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Am Sonntag, 9. Februar, sind die Bürgerinnen und Bürger aus den Stadtteilen Homburg-Mitte, Beeden, Schwarzenbach und Wörschweiler eingeladen, am Sonntag, 16. Februar aus den Stadtteilen Erbach, Reiskirchen, Bruchhof und Sanddorf. Freibleibende Plätze bei beiden Veranstaltungen können von Seniorinnen und Senioren aus anderen Stadtteilen genutzt werden.

Für Verpflegung und Kaffee ist gesorgt, es wird jedoch darum gebeten, Kaffeegedecke selbst mitzubringen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Diese Termine stehen an:

Stadtrat
02. Apr. 2020   |  17:30

Homburger Braunacht
25. Apr. 2020

Ana Popovic & Band
30. Apr. 2020   |  20:00

Größter Floh- und Antiquitätenmarkt Südwestdeutschlands
02. Mai. 2020   |  08:00 - 16:00

FC Homburg - FC Astoria Walldorf
02. Mai. 2020   |  14:00

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.