news

IMG 2216
Ausstellungseröffnung in der Galerie im Saalbau von l. n. r.:  Kulturbeigeordneter Raimund Konrad, die Künstlerin Anne Deutsch und Dr. Mathis-Sandmaier

Noch bis zum 23. August 2020 ist die Kunstausstellung von Anne Deutsch unter dem Titel „NATUeRLICH – KUNST“ in der Galerie des Kulturzentrums Saalbau in Homburg zu sehen. Gezeigt werden insgesamt 87 fotografische, malerische und plastische Arbeiten der Bexbacher Künstlerin.

Die Eröffnung der Ausstellung fand am Montag, 3. August 2020, im großen Saal des Kulturzentrums statt, die Arbeiten werden wie sonst auch in der Galerie gezeigt. Nachdem die letzte Ausstellung lediglich virtuell eröffnet werden konnte, war dies die erste Ausstellungseröffnung unter den erschwerten Bedingungen durch die Auflagen, die der Einsatz gegen das Corona-Virus mit sich bringt.

Dennoch kamen ähnlich viele Besucherinnen und Besucher zur Eröffnung wie sonst auch. Der Kulturbeigeordnete Raimund Konrad war daher ebenso erfreut über den guten Zuspruch wie die Künstlerin und die Kuratorin Dr. Françoise Mathis-Sandmaier. Raimund Konrad begrüßte zunächst die Künstlerin sowie die vielen Gäste auch im Namen des Bürgermeisters und dankte dann allen, die an der Vorbereitung der Ausstellung beteiligt waren, besonders den Hausmeistern des Saalbaus sowie den Beschäftigten des Kulturamts. Bei aller Vielfalt ihrer Kunst in Form und Technik, so sei sie doch immer der Natur treu als wiederkehrendes Motiv, sagte Konrad über Anne Deutsch.

Anschließend führte Dr. Mathis-Sandmaier detailliert in die Ausstellung ein und zeigte dabei beispielhaft einige Werke per Beamer. Sie betonte, dass der Titel der Ausstellung Bekenntnis und Programm in einem sei. „Neben der Herausforderung des Handwerks schätzt Deutsch vor allem die des Zufalls. Sie schätzt diesen nicht nur; sie sucht und provoziert ihn förmlich“, so die Kuratorin. Neben der Natur und ihren farbenfrohen Werken ist vor allem der Mensch ein wichtiges Thema bei den Arbeiten von Anne Deutsch. Dies zeigt sich besonders bei den Plastiken, die teilweise als Figuren, teilweise als auf Holzpfählen errichtete Masken präsentiert werden.

„Das Leben, die Natur und die Kunst sind bei Anne Deutsch auf vielfältigste Weise miteinander verbunden“, so Dr. Mathis-Sandmaier. Dazuo lässt die Künstlerin auch Taten folgen. Für jedes verkaufte Werk aus der Ausstellung wird die Künstlerin einen Baum in einem Waldstück am Zunderbaum pflanzen. Und dazu wird der gesamte Erlös der Bilder aus der KALPA-Serie an die Organisation „plant for the planet“ gehen. Für jeden so eingenommenen Euro wird ein Baum auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko gepflanzt.

Die Ausstellung ist geöffnet Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es gelten die Corona-Hygienevorschriften. Dazu gibt es ein Begleitprogramm am Samstag, 8. August 2020, von 10 bis 17Uhr mit einem „Tag der offenen Kunst“ mit Kunstwerken und der Künstlerin. Auch am Samstag, 22. August, von 14 bis 17 Uhr ist die Künstlerin in der Galerie anwesend. Individuelle Führungen sind auf Anfrage möglich unter Tel.: 0176/24798322 bzw. per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

IMG 2219

 

 

 

Diese Termine stehen an:

Internationale Kammermusiktage - "appassionato"
27. Sep. 2020

Sprechstunde beim Schiedsmann
30. Sep. 2020   |  11:00 - 12:00

Sprechstunde des Seniorenbeauftragten
01. Okt. 2020   |  10:00 - 11:00

Seniorenfitnesstag
02. Okt. 2020   |  10:30

Das versunkene Schloss Karlsberg - eine Wanderung durch die barocke Geschichte Homburgs
03. Okt. 2020   |  14:00 - 17:00

Der Schlossberg - Eine wechselhafte Geschichte
04. Okt. 2020   |  11:00 - 12:30

Homburger Meisterkonzert - Andreas Staier
08. Okt. 2020   |  18:00

Homburger Meisterkonzert - Andreas Staier
08. Okt. 2020   |  20:00

Verkaufsoffener Sonntag
11. Okt. 2020   |  13:00 - 18:00

Homburger Meisterkonzert - Aris Quartett
22. Okt. 2020   |  18:00

Homburger Meisterkonzert - Aris Quartett
22. Okt. 2020   |  20:00

Willkommen in Homburg
25. Okt. 2020   |  16:00 - 17:30

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen