news

ImpfenDie Corona-Pandemie stellt die gesamte Gesellschaft vor große Herausforderungen.

„Nur wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger geimpft sind, können wir die Folgen des Virus beherrschen“, heißt es in einem Anschreiben, das Bürgermeister Michael Forster und Beigeordnete Christine Becker vergangene Woche an die Homburger Bürgerinnen und Bürger, die 80 Jahre und älter sind, schickten. Darin wird ihnen erklärt, wie das Prozedere abläuft, um sich einen Impftermin zu buchen. Auch Infomaterial mit häufig gestellten Fragen und Anfahrtskizzen zu den Impfzentren lag dem Anschreiben bei.

Alle aktuellen Infos gibt es auf der Homepage der Stadt Homburg unter der Rubrik „Corona“.

Das Infomaterial, das mitgesendet wurde, ist hier abrufbar:

Flowchart zu Impfung
Häufig gestellte Fragen
Anfahrtskizzen

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen