news

Clemens Lindemann, Karlheinz Brabänder und Christine Becker gratulierten Martha Knödel im Namen von Land, Kreis und Stadt zu ihrem Ehrentag, den sie mit ihrer Familie - unter anderem Enkelin Susanne Loyal, Urenkelin Christin Loyal und Schwiegertochter Roswitha Bandau (v. l. n. r.) - feierte.

Auch zu ihrem 103. Geburtstag empfing Martha Knödel viele Gratulanten in der Seniorenresidenz Pro Seniore nahe des Saarpfalz-Centers.

Ihre Familie freute sich, dass es der rüstigen Rentnerin wieder besser geht, nachdem sie im November noch mit einer schwereren Erkrankung in der Klinik lag.
Zu ihrem Ehrentag zeigte sie sich wieder neugierig und munter, erzählte über tagesaktuelle Themen, die sie jeden Morgen aus der Zeitung erfährt, und freute sich auf eine große Feier. Am Morgen gratulierten bereits Beigeordnete Christine Becker, Ortsvertrauensmann Karlheinz Brabänder und als Vertreter der Kreisverwaltung Clemens Lindemann, nachmittags kamen viele Besucherinnen und Besucher, auch aus ihrem Heimatort Beeden, und brachten Kuchen mit. Am Abend ging es mit der Familie zum Essen.
„Ich bin froh, dass ich meine Familie und Freunde habe, die mich sehr unterstützen“, so die Jubilarin, die die Gesellschaft liebt und so auch an vielen Veranstaltungen in der Seniorenresidenz teilnimmt. „Ich habe mir immer etwas zugetraut und war immer mutig“, so Martha Knödel, die mit dieser Einstellung auch in ihr neues Lebensjahr geht.

 

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen