IMG 5748Der lang ersehnte erste Flohmarkt nach einer rund zweijährigen Corona-Pause sorgte am vergangenen Samstag für viel Leben rund um das Forum und brachte auf diesem Weg auch viele Gäste aus der Region in die Stadt.

Rund 650 Händlerinnen und Händler hatten sich bei der Kultur gGmbH angemeldet und bei großartigem Wetter auf dem Gelände rund um die Verwaltungen von Stadt und Kreis postiert und auch die Grasfläche am Standort des früheren Hallenbads genutzt. So kamen mehrere Tausend Gäste in die Stadt, schauten, handelten, feilschten und kauften auch das eine oder andere neue Lieblingsstück zum Anziehen, als Dekorationsartikel, zum Lesen, Schauen oder Hören oder als lange gesuchtes, nützliches Gerät.

Schon am frühen Morgen gab es einen größeren Andrang am Forum, der bis zum Nachmittag kaum nachließ. Wer in der Nähe des Rathauses einen Parkplatz suchte und nicht daran gedacht hatte, dass wieder Flohmarktzeit ist, musste sich erst einmal neu orientieren.

Nach dem Auftakt Anfang Mai geht es jetzt weiter. Auch in den kommenden Monaten wird es stets am 1. Samstag im Monat einen Flohmarkt von 8 bis 16 Uhr geben.

Interessierte, die einen Standplatz für den Flohmarkt am 4. Juni 2022 buchen möchten, können dies ab sofort über das Portal www.ticket-regional.de/homburg sowie bei der Tourist-Info am Kreisel in der Talstraße 57a machen. Der Vorverkauf endet am 1. Juni 2022.