news

Termin Hexonet

Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind (hinten) besuchte mit Bürgermeister Klaus Roth, der Beigeordneten Christine Becker und Wirtschaftsförderin Dagmar Pfeiffer (3., 4. und 5. v. l.) die Hexonet GmbH. Gesprächspartner für die Vertreter der Stadtverwaltung waren Marketingchef Dennis Nizard, Firmenchef Jens Wagner (v. l.)und der Vater von Jens Wagner, Klaus Wagner (r.).

Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind besucht seit seinem Amtsantritt regelmäßig größere Unternehmen, aber auch kleinere und mittlere Betriebe in Homburg. Kürzlich war er gemeinsam mit seinen Vertretern Bürgermeister Klaus Roth, der Beigeordneten Christine Becker und Wirtschaftsförderin Dagmar Pfeiffer bei der Firma Hexonet in der Talstraße.
Die Hexonet GmbH beschäftigt sich vor allem mit Internet-Domains und Softwarelösungen.
Firmenchef Jens Wagner und Marketingleiter Dennis Nizard erläuterten den Gästen das innovative Unternehmen, das 1998 von Wagner gegründet wurde und sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt hat. So verwaltet Hexonet, das einen weiteren Firmensitz in Vancouver in Kanada hat, weltweit rund 2,9 Millionen Domains. Die Sicherung und Verwaltung dieser Internetadressen, die natürlich nie doppelt vergeben werden sollen, organisiert Hexonet jedoch nicht für Endkunden, sondern für Agenturen, die deren Technik und Server nutzen. Gerade Themen wie Schutz und Sicherheit spielen in diesem Geschäftsfeld eine große Rolle, erläuterte Wagner.
Im Gespräch wurde auch betont, wie wichtig gerade für die Internetbranche schnelle Leitungen sind. In diesem Zusammenhang bedankte sich Jens Wagner besonders bei Dagmar Pfeiffer für konkrete Hilfen bei der Verbesserung der Situation vor Ort, denn ohne eine schnellere Leitung hätte das Unternehmen umziehen müssen. So sind nun vielmehr Umbauten und Erweiterungen in der Talstraße geplant. Derzeit beschäftigt Hexonet in Homburg 15 Mitarbeiter und bildet erstmals auch einen Fachinformatiker aus. Künftig sollen sechs bis acht neue Mitarbeiter eingestellt werden, erklärte Jens Wagner.
Auch entwickelt der Firmenchef seit einiger Zeit Expansions- und Umbaupläne für das vorhandene Gebäude. Dafür steht besonders Klaus Wagner, der Vater des Internetexperten, als Berater zur Seite.
Erfreut zeigten sich der OB und die Vertreter aus der Stadtverwaltung, dass Jens Wagner am Standort Homburg festhalten will und mit seinen Plänen auch zur Aufwertung in der Innenstadt beitragen könne. 

Diese Termine stehen an:

Ferienaktion im Römermuseum
03. Aug. 2021   |  11:00 - 17:00

Familienführung durch die Höhlen auf den Schlossberg
04. Aug. 2021   |  15:30 - 17:30

Kultur im Museum - „Feinkost"
05. Aug. 2021   |  20:00

Ferienaktion im Römermuseum
08. Aug. 2021   |  09:00 - 18:00

Gästeführung "Willkommen in Homburg"
08. Aug. 2021   |  16:00 - 17:30

"Hula Hoop Workout bei kulturellen Orten"
09. Aug. 2021   |  17:00 - 18:30

Ferienaktion im Römermuseum
10. Aug. 2021   |  11:00 - 17:00

Generalprobe Homburger Klassik-Open-Air
13. Aug. 2021   |  20:00

Homburger Klassik-Open-Air
14. Aug. 2021   |  20:00

Ferienaktion im Römermuseum
15. Aug. 2021   |  09:00 - 18:00

Ferienaktion im Römermuseum
17. Aug. 2021   |  11:00 - 17:00

Kultur im Museum - „Manny“ (Modern Troubadours), aus der Schweiz
19. Aug. 2021   |  20:00

FC 08 Homburg - SSV Ulm 1846 Fußball
20. Aug. 2021   |  19:00

Homburger Filmnächte
20. Aug. 2021   |  20:30 - 00:00

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen