news

Am Montag, 4. Mai 2020, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit dem 5. Bauabschnitt Fahrbahnerneuerung der L 118 beginnen.

Betroffen ist der Abschnitt von der Einfahrt Gewerbegebiet In den Rohrwiesen bis zu den Auf-/Abfahrtsästen Berliner Straße.

Während der Bauzeit wird der Verkehr mit einer halbseitigen Sperrung mit Einbahnregelung an der Baustelle vorbei geführt. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.

In Richtung Jägersburg ist die L118 weiter befahrbar. Von Jägersburg kommend nach Homburg-Innenstadt wird der Verkehr über die Berliner Straße Richtung B 423 bzw. nach Bruchhof über die L 119, Kaiserslauterer Straße, umgeleitet.

Die Bauarbeiten werden vorbehaltlich geeigneter Witterung am Donnerstag, 14. Mai, abgeschlossen sein.

 

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen