Blues mit Pfälzer Mundart gibt es am kommenden Donnerstag, 25. August 2016, bei der Veranstaltung „Kultur im Museum“ in der Gustavsburg. Um 20 Uhr wird die Gruppe „Blues Himmel“ auftreten. Karten gibt es noch an der Abendkasse für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

Seit 1980 verbindet der Zweibrücker Bandgründer Michael Wack Blues mit Pfälzer Mundart auf einzigartige Weise. Das Ergebnis ist eine Mischung aus traditionellen Bluesthemen wie Liebe, Lust und Laster sowie landestypische Geschichten, wie das gesungene Rezept der „Grumbeersupp“.