news

Vom 6. bis 8. Januar 2017 findet im Sportzentrum Erbach die 33. Auflage der Homburger Hallenfußballmeisterschaften der Aktiven statt.

Im Rahmen der Gruppenauslosung in der Stadionklause des FC 08 Homburg wurden unter Aufsicht von Volker Weis, Spartenleiter Fußball im Stadtverband für Sport Homburg, die Spielpaarungen ermittelt.

Der TuS Wörschweiler und der TuS Lappentascherhof werden sich an diesem Turnier nicht beteiligen.

Und so ergeben sich nach der Auslosung folgende drei Gruppen mit elf Mannschaften: FSV Jägersburg, SV Schwarzenbach, SV Bruchhof-Sanddorf und Spvgg Einöd (Gruppe 1); FC 08 Homburg II, SV Genclerbirligi Homburg, SG Erbach und SV Beeden (Gruppe 2); SC Union Homburg, SV Reiskirchen und SV Kirrberg (Gruppe 3). Aus den beiden Viergruppen kommen die beiden ersten drei Mannschaften der Abschlusstabelle weiter, aus der dritten Gruppe die beiden Erstplatzierten. Titelverteidiger ist das Team des SV Schwarzenbach. 

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen