Auf dem Spielplatz in der Kraftwerkstraße in Homburg Beeden, im Bereich zu den Gartengrundstücken Kraftwerkstraße 21 bis 25 steht die Fällung von sieben Großsträuchern an.

Die zu fällenden Steinweichseln sind in ihrer Bruchsicherheit stark eingeschränkt, an den Stämmen eingefault und mit dem holzzerstörenden Pilz des Pflaumenfeuerschwammes besiedelt.

Die Fällarbeiten durch den städtischen Baubetriebshof (BBH) sind für die Kalenderwoche 6 geplant, die Arbeiten sollen am Montag, 5. Februar 2018, beginnen. Nach Abschluss der Fällarbeiten werden die Wurzeln der Steinweichseln gefräst. Eine geeignete Nachpflanzung ist für Herbst 2018 vorgesehen.