news

Im Rahmen von „Querbeat“ ist am Freitag, 15. Juni, ist die Band „Beat 66“ zu Gast auf dem Homburger Marktplatz.

Die sechs Top-Musiker lassen die Songs einer großen Zeit der legendären Sixties wieder aufleben. Das Sextett bietet seinem Publikum im Sound und Groove von heute eine Oldie-Nacht mit den größten Hits der Beatles, Stones, Hollies und Kinks, aber auch von den Beach Boys, Mungo Jerry, CCR und vielen anderen.

Beim Jazz-Frühschoppen am Samstag, 16. Juni, dürfen sich alle Musikfreunde ab 11 Uhr auf Marco Marchi & The Mojo Workers freuen. Mit ihrer ganz persönlichen und unverwechselbaren Interpretation von Blues, Ragtime, Early Jazz und Boogie haben die vier Musiker eine Nische in der europäischen Blues-Szene aufgebaut. Nach ihrem grandiosen Auftritt beim Homburger Musiksommer 2017 ist es der Interessengemeinschaft Homburger Altstadt gelungen, sie wieder in Homburg präsentieren zu können.

 

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *