news

Die Stadtverwaltung Homburg weist darauf hin, dass nicht mehr benötigte Christbäume kostenlos abgeholt und entsorgt werden.

Dazu müssen die Bäume allerdings von sämtlichem Schmuck befreit werden und rechtzeitig an einer der genannten Sammelstellen abgelegt werden.

Nahezu in allen Stadtteilen sind einzelne oder sogar mehrere Sammelstellen vorgesehen. Die unentgeltliche Abfuhr erfolgt seit Montag, 7. Januar 2019.

Leider nutzen Mitbürger -ob aus Unwissenheit oder Gleichgültigkeit- diese Sammelplätze, um gleich ihre Hecken und Sträucher mit zu entsorgen. Aus diesem Grund weist der Baubetriebshof noch einmal darauf hin, dass auf den eigens eingerichteten Sammelplätzen ausschließlich die ausgedienten Weihnachtsbäume abgegeben werden können. Die Abgabe von Grünschnitt und Hecken ist derzeit nur auf dem Wertstoffhof möglich.

 

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.