news

Die Bewerbung der verkaufsoffenen Sonntage erstrahlt zukünftig im neuen frischen Design.

Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing sowie der Gewerbeverein haben in Zusammenarbeit mit dem bekannten Homburger Karikaturisten Peter Hilzensauer ein neues Layout für die Bewerbung der verkaufsoffenen Sonntage entwickelt.

Der Künstler, der mit spitzer Feder Szenen aus dem täglichen Leben aufgreift, hat mit seiner Zeichnung zum verkaufsoffenen Sonntag das besondere Flair Homburgs mit seinem gastfreundlichen Treiben als Sinnbild für den Handel und den Einkaufssonntag eingefangen.

„Mit den neuen Plakaten möchten wir die Attraktivität und das gesellige Leben in unserer Innenstadt widerspiegeln. Die Wahl fiel hierbei bewusst auf den Homburger Künstler, dem es mit seiner Zeichnung gelungen ist, die besondere Stimmung einzufangen und somit die Kundinnen und Kunden zu den Verkaufsoffenen Sonntagen einzuladen“, so Dagmar Pfeiffer, Amtsleiterin Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing.

Die Plakate die im frischen Lindgrün gehalten sind, hängen seit vergangener Woche in allen teilnehmenden Geschäften und bewerben den nächsten verkaufsoffenen Sonntag am 7. April 2019. Auch die Großflächenwerbung wurde dem neuen Layout angepasst.

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen