Gemeinsam mit dem Imkerverein Homburg bietet das Amt für Jugend, Senioren und Soziales am Samstag, 1. Juni 2019, von 14 bis etwa 17 Uhr auf dem Gelände des Imkervereins Homburg am Schießhaus zwischen Homburg und Sanddorf einen Nachmittag im Zeichen der Biene an.

Im Mittelpunkt steht das Leben und Kennenlernen der Bienen. Erfahrene Imker beantworten unter anderem Fragen, warum Bienen so wichtig für die Umwelt und den Menschen sind oder wo der Honig herkommt. Angesprochen sind Kinder ab sechs Jahren sowie mindestens eine Begleitperson (Eltern, Großeltern, Paten usw.).

Die Kosten belaufen sich auf 5 Euro pro Familie.

Infos und Anmeldung bei Sandra Schatzmann unter Tel.: 0 68 41/101-113 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!