news

„Homburg und seine Bewohner“ lautet das Thema einer Stadtführung, die am Freitag, 13. September 2019, von 17 bis 18.30 Uhr stattfindet.

Treffpunkt ist am Brunnen auf dem historischen Marktplatz in Homburg. Gemeinsam mit den beiden Gästeführern Andreas Schröder und Gerhard Schmidt haben Interessierte Gelegenheit, sich auf Spurensucher zur Migration zu begeben. Woher kamen die Leute, die nach Homburg zogen, die Lücken füllten (nach dem 30-jährigen Krieg, nach politischen Veränderungen), die Homburg mit aufbauten? Was erzählen uns Namen und Gebäude? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten die Teilnehmer und Teilnehmer bei dieser Spurensuche.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen fünf Euro pro Personen, Kinder zahlen zwei Euro. Infos bei der Abteilung für Kultur und Tourismus unter Tel.: (0 68 41) 101- 820 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.