news

Sofern im Stadtgebiet von Homburg in diesen Tagen witterungsbedingt Restmülltonnen nicht entleert wurden, wird darum gebeten, diese stehen zu lassen, da diese nachgefahren werden.

Das teilt der städtische Baubetriebshof, der für die Restmüllabfuhr zuständig ist, mit.

Sollten in diesen Tagen auch Biotonnen nicht entleert oder aufgrund des Festfrierens des Inhalts nicht ganz geleert worden sein, können die Inhalte, die zur nächsten Leerung nicht mehr in die Tonne passen sollten, in geeigneter Form als Beipack neben die Tonne gestellt werden. Diese werden dann bei der nächsten Tour mitgenommen. Ein Nachfahren der Biotonnen ist aktuell nicht vorgesehen.

 

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen