news

Unter www.swh-vereinshelden.de bieten die Stadtwerke Homburg aktuell eine neue Fördermöglichkeit für Vereine und Schulen an.

Das Angebot gilt für Homburg und das Versorgungsgebiet der Stadtwerke in der Westpfalz. Über die Plattform können ab sofort Projekte und Ideen von Schulen und Vereinen zur Bewerbung eingestellt werden. Die Bewerbungen sind ausschließlich online unter der Aktionswebseite möglich. Bewerbungsschluss ist am 18. Mai 2021. Insgesamt steht für den Wettbewerb ein Fördertopf von 10 000 Euro zur Verfügung. Den ersten Platz fördern die Stadtwerke Homburg mit 2000 Euro, den zweiten mit 1500 und den dritten und vierten Platz mit je 750 Euro. Die Plätze fünf bis acht erhalten je 500 Euro. Über diese Preise können alle Bürgerinnen und Bürger in Homburg und in der Westpfalz ab dem 27. April dann kostenlos online abstimmen, d.h. sie entscheiden, wer das Geld bekommt. Darüber hinaus vergeben die Stadtwerke unabhängig vom Ergebnis der Publikumswahl 3000 Euro als zusätzliche Jurypreise: Sechs Vereine erhalten daraus eine Förderung in Höhe von je 500 Euro. Gerade in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie möchte der Energiedienstleister mit dem Wettbewerb ein starkes Zeichen für das vielfältige ehrenamtliche Engagement in der Region setzen.

Pressemitteilung der Stadtwerke Homburg

 

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen