news

Bei den Stadtwerken Homburg folgt Frank Barbian als neuer Geschäftsführer auf Dr. Frank Burau und Jörg Fritz.

Barbian verstärkt das Geschäftsführungsteam der Stadtwerke Homburg ab dem 1. August 2021, zukünftig wird er als Alleingeschäftsführer tätig. Der 50-jährige Diplom-Kaufmann arbeitet seit 2009 für die Enovos Deutschland SE – als Leiter Beteiligungen berät und betreut er die Beteiligungsgesellschaften des Unternehmens und nimmt diverse Aufsichtsmandate wahr. Zudem war er in Personalunion fünf Jahre kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Sulzbach/Saar GmbH. Derzeit lenkt er als kaufmännischer Geschäftsführer zusätzlich die Geschäfte der Stadtwerke Völklingen Vertrieb GmbH. Die Gesellschaftervertreter der Kreis- und Universitätsstadt Homburg, der Thüga AG und Enovos Deutschland SE sind sich einig: Hier konnten sie mit dem gebürtigen Saarländer einen Fachmann mit langjähriger Erfahrung in der Führung und Beratung von kommunalen Versorgern sowie ausgewiesener Expertise in der Energiewirtschaft für die Geschäftsführung der Stadtwerke Homburg gewinnen.

Pressemitteilung der Stadtwerke Homburg

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen