news

Die Reihe Homburger Lesezeit, die aufgrund der steigenden Corona-Zahlen Ende November 2021 zunächst auf unbestimmte Zeit ausgesetzt worden war, fällt nun für dieses Saison ganz aus.

Die beiden Organisatorinnen Jutta Bohn und Patricia Hans weisen darauf hin, dass sich eine Besserung der allgemeinen Situation nicht eingestellt hat und es deutlich wurde, dass es nicht mehr möglich sein wird, unter den gewünschten Bedingungen die geplanten Termine durchzuführen bzw. die zuletzt ausgefallenden Termine nachzuholen. Von der Absage sind auch die Lesungen der Reihe „VLV - Vips lesen vor“ betroffen.

Die Personen, die bereits eine Karte für die schon mehrfach verschobene Lesung mit Ilja Richter, erworben haben, können diese im Kulturamt der Stadt zurückgeben. Sie erhalten dann den gezahlten Eintrittspreis zurück. Zu erreichen ist das Kulturamt unter Tel.: 06841/101-168.

 

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen