news

Der Saarpfalz-Kreis sucht für den Zeitraum vom 16. Mai bis 7. August 2022 für die Durchführung des Zensus 2022 ca. 140 Erhebungsbeauftragte (m/w/d).

Die Tätigkeit erstreckt sich etwa über vier Wochen und die Arbeitszeit kann überwiegend frei eingeteilt werden.

Für die ehrenamtliche Tätigkeit erhalten die Erhebungsbeauftragten, auch Interviewer genannt, eine steuerfreie Aufwandsentschädigung. Diese richtet sich nach der Anzahl der befragten Haushalte und wird bei ca. 950 € liegen.

Auf der Homepage des Saarpfalz-Kreises sind weitere Details zum Zensus und zur Tätigkeit des Erhebungsbeauftragten aufgeführt. Unter www.saarpfalz-kreis.de/zensus-2022 steht außerdem ein Bewerbungsformular zum Download bereit. Dieses kann auch telefonisch unter 06841/104-8521 bzw. 06841/104-8671 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordert werden. Dort können auch weitergehende Fragen gestellt werden.

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen