news

Im Rahmen des Homburger Musiksommers dürfen sich alle Musikfreunde der beiden Reihen „Jazz-Frühschoppens“ und „Querbeat“ bei hoffentlich mal wieder schönem Wetter auf zwei tolle Veranstaltungen freuen. Eingeläutet wird das musikalische Wochenende am Freitag, 17. Juni, ab 19 Uhr, „uff saarlännisch“ mit den „Mizzies“. Die vierköpfige Band präsentiert international bekannte Lieder mit eigenen Texten auf saarländisch. Gekonnt gemixt und mit viel Groove versehen – so lautet das Erfolgsrezept der Mizzies. Das Ganze ergibt eine ungewöhnliche Mischung aus Rock, Blues, Pop, Swing, und Reggae, verbunden mit einer ganz individuellen Themensammlung, die von Leben, Liebe und „Olala“ erzählt. Mit gekonnten Pointen erreichen die Texte die Herzen und oft auch die Lachmuskeln des Publikums. Alle Texte stammen aus der Feder von Frontfrau Martina „Mizzie“ Groß, die die Band 2007 auch gegründet hat. An ihrer Seite stehen Andreas Heinen (Gitarre), Christian Waap (Bass) und Stevie Müller (Schlagzeug) auf der Bühne.
Am Samstag, 18. Juni, sorgt die Gruppe „Cabo Cuba Jazz“ ab elf für Unterhaltung und heiße Rhythmen auf dem Marktplatz. Bei Cabo Cuba Jazz verschmelzen Musikstile wie Latin Jazz, kubanische und kapverdische Musik zu einem völlig neuen Sound, der sowohl Jazz- als auch Weltmusikfans elektrisiert. Bei den langsam gesungenen Mornas, den Liedern der Kapverden über Sehnsucht und Verlangen, ist der Gänsehautfaktor hoch. Doch  schnell macht sich eine überschäumende Stimmung breit, wenn Salsa, kubanische Klänge oder „Worldjazz“ zum Tanzen anregen. Mit dabei sind unter anderem der Percussionist Nils Fischer sowie eine wunderbare Sängerin von den Kapverden, Dina Medina, die als "best female singer" bei den Cabo Verde Music Awards ausgezeichnet wurde. Das Debütalbum „Rikeza y Valor“ landete nicht nur auf der Vorschlagsliste für eine Latin Grammy Nominierung, sondern wurde in den Niederlanden 2011 auch als bestes Weltmusikalbum ausgezeichnet.

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen