news

In der Reihe Kultur im Museum tritt an diesem Donnerstag, 23. Juni 2016, um 20 Uhr die Gruppe „Hexeschuss“ an der Klosterruine Wörschweiler auf.

Hexeschuss ist eine sechsköpfige Band aus Saarbrücken und Mandelbachtal, die sich dem Irish Folk verschrieben hat. Das etwa zweieinhalbstündige Repertoire schlägt den Bogen von traditionellen irischen Fiddletunes über Folkstandards mit Mitsingcharakter von bekannten Interpreten wie Dubliners und Pogues, Paddy Goes To Holyhead und High Kings bis zu Adaptationen von Hooters bis Jethro Tull.

Eine abwechslungsreiche Instrumentierung, fünfstimmiger Gesang und ein hoher Wiedererkennungswert machen den Reiz dieser Musik aus, die bei einem Publikum von Jung bis Alt gleichermaßen Anhängerschaft findet. Die sechs Hexer stehen für gute Stimmung und authentisches Flair von der Grünen Insel.

Karten gibt es im Kulturamt der Stadt für zehn bzw. ermäßigt für acht Euro unter Tel.: 06841/101-168.

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen