news

Die stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Anke Rehlinger, hat am vergangenen Donnerstag das Ausbildungszentrum Homburg GmbH (AZH) in den Rohrwiesen besucht.

Rehlinger 1

Julian und Norbert Seiler begrüßten Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind zu Beginn der Veranstaltung auf der Galerie zur großen Ausbildungshalle des AZH. 

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind wurde die Ministerin von Norbert Seiler und seinem Sohn Julian, die das AZH zusammen leiten, begrüßt.

Weiterlesen: Anke Rehlinger Gast im AZH - Ministerin und OB sprachen mit Auszubildenden 

Ende Januar kamen Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind, Christian Weber, CEO der Karlsberg-Gruppe, Ralph Breuling, CFO der Karlsberg Brauerei GmbH, Dr. Markus Laukamp, Geschäftsführer der STEAG New Energies, Thomas Jager und Jörg Fritz, Geschäftsführer der Heizkraftwerk Homburg GmbH, auf dem Karlsberg-Gelände zusammen, um das Projekt „Blockheizkraftwerk“ symbolisch mit einem Spatenstich zu starten.

BHKW Spatenstich

Markus Meyer, Jörg Fritz, Thomas Jager, Karlsberg-Chef Christian Weber, OB Rüdiger Schneidewind, Ralph Breuling, Dr. Markus Laukamp, Bernd Franzmann und Darko Zimmer (v. l. n. r.) führten den Spatenstich für das neue Kraftwerk durch.

Nun kann die STEAG New Energies ein effizientes Konzept für die industrielle Eigenstromerzeugung für die Karlsberg Brauerei in Homburg umsetzen.

Weiterlesen: Spatenstich bei Karlsberg - Investition von 5,5 Mio. in den Standort Homburg

„Ein Kampf um Rom“: diesen historischen Roman von Felix Dahn präsentiert der Landrat des Saarpfalz-Kreises, Dr. Theophil Gallo, den Gästen der Reihe „VLV - VIP´s lesen vor“ am Dienstag, 16. Februar 2016.

Theophil Gallo1

Landrat Dr. Theophil Gallo ist der nächste Akteur in der Reihe VLV.

Veranstaltungsort ist das Bistro 1680 am Marktplatz, Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt zur Lesung ist frei.

Weiterlesen: Landrat liest im Bistro 1680 - Reihe „VIP´s lesen vor“ geht am 16. Februar weiter

Auch in diesem Jahr zogen am Fetten Donnerstag die Hexen ins Rathaus ein und übernahmen den Schlüssel und somit die Herrschaft in der Stadtverwaltung.

Hexe auf Schreibtisch 2

Oberhexe Gabi Schmitt (vorne) übernahm den obligatorischen Schlüssel für das Rathaus von OB Rüdiger Schneidewind und dem Kreis-Beigeordneten Dieter Knicker (v. l.) und platzierte sich machtergreifend auf dem OB-Schreibtisch.

Bis Aschermittwoch dauert die Machtübernahme an, in der „einiges besser gemacht wird im ´Schlafhaus´ als unter der bisherigen Leitung“, so Oberhexe Gabi Schmitt.

Weiterlesen: Sturm auf das „Schlafhaus“ - Hexen der Narrenzunft übernahmen die Macht in den Verwaltungen

Sportlerehrung 2015 029

Karlsberg-Chef Christian Weber (l.) und die SfS-Vorsitzende Astrid Bonaventura (r.) verliehen den von Karlsberg gestifteten Ehrenamtspreis an Benjamin Pfreundschuh, Jonas Fisch, Bernhard Schmits, Cornelie Hempfling und Hans Kohler (v. l. n. r.).

Die Auszeichnung überregional erfolgreicher Sportmeister 2015, darunter die Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres, sowie die Verleihung des Ehrenamtspreises standen bei der Sportlerehrung der Stadt Homburg und des Stadtverbandes für Sport (SfS) im Mittelpunkt.

Weiterlesen: Sportler und Ehrenamtler ausgezeichnet - Die beiden Leichtathleten Björn Ritter und Christine...

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt.