news

Im Rahmen ihrer Theatergastspiele lädt die Homburger Kulturgesellschaft am Donnerstag, 3. März 2016, um 20 Uhr zu einer weiteren Aufführung ins Kulturzentrum Saalbau ein.

A1

 

Neben Hugo Egon Balder (r.) treten in dem Stück „Aufguss“ auch Madeleine Niesche (l.) sowie Jens Hajek, René Heinersdorff und Jeanette Biedermann auf. Copyright Nicole Brühl.

Weiterlesen: Von Sauna bis Dampfbad - Eine Komödie in bester Tradition des Boulevards

Nach einer zehnstündigen Anreise begrüßte Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind am Faschingswochenende eine 15köpfige Abordnung des Minenjagdbootes „HOMBURG“ unter ihrer Kommandantin, Korvettenkapitän Inka von Puttkamer, im Homburger Bürgerhof, dem Vereinsheim der Marinekameradschaft (MK) Homburg.

20160205 Pressekonferenz Schneidewind von Puttkamer Abel Eder Kowollik vlnr Foto D P Kleine

 

Bei der Übergabe des Gastgeschenks der Patenbootbesatzung im Homburger Hof:
OB Rüdiger Schneidewind, Korvettenkapitän Inka von Puttkamer, Manfred Abel von der Marinekameradschaft sowie der 1. und 2. Vorsitzende des FC Homburg, Herbert Eder und Rafael Kowollik (v. l. n. r.).

Weiterlesen: Patenboot „ankerte“ in Homburg - Marinesoldaten erlebten ein abwechslungsreiches Programm über die...

Die stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Anke Rehlinger, hat am vergangenen Donnerstag das Ausbildungszentrum Homburg GmbH (AZH) in den Rohrwiesen besucht.

Rehlinger 1

Julian und Norbert Seiler begrüßten Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind zu Beginn der Veranstaltung auf der Galerie zur großen Ausbildungshalle des AZH. 

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind wurde die Ministerin von Norbert Seiler und seinem Sohn Julian, die das AZH zusammen leiten, begrüßt.

Weiterlesen: Anke Rehlinger Gast im AZH - Ministerin und OB sprachen mit Auszubildenden 

Ende Januar kamen Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind, Christian Weber, CEO der Karlsberg-Gruppe, Ralph Breuling, CFO der Karlsberg Brauerei GmbH, Dr. Markus Laukamp, Geschäftsführer der STEAG New Energies, Thomas Jager und Jörg Fritz, Geschäftsführer der Heizkraftwerk Homburg GmbH, auf dem Karlsberg-Gelände zusammen, um das Projekt „Blockheizkraftwerk“ symbolisch mit einem Spatenstich zu starten.

BHKW Spatenstich

Markus Meyer, Jörg Fritz, Thomas Jager, Karlsberg-Chef Christian Weber, OB Rüdiger Schneidewind, Ralph Breuling, Dr. Markus Laukamp, Bernd Franzmann und Darko Zimmer (v. l. n. r.) führten den Spatenstich für das neue Kraftwerk durch.

Nun kann die STEAG New Energies ein effizientes Konzept für die industrielle Eigenstromerzeugung für die Karlsberg Brauerei in Homburg umsetzen.

Weiterlesen: Spatenstich bei Karlsberg - Investition von 5,5 Mio. in den Standort Homburg

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen