news

Termine

Titel: Ausstellung Astrid Hilt
Beginn der Veranstaltung:
Montag, 5. März 2018    
Ende der Veranstaltung: 
Sonntag, 25. März 2018   
Ort:  Kulturzentraum Saalbau

Mit „Spannung und Harmonie“ von Astrid Hilt geht das Ausstellungsprogramm der Galerie im Kulturzentrum Saalbau ins neue Jahr. Der Ausstellungstitel gibt nicht nur das inhaltliche Programm vor. Er beschreibt auch das künstlerische Konzept der im Saarpfalzkreis hauptsächlich für ihre Steinmetz- und Bildhauerarbeiten bekannten Künstlerin.

Die erstmalige Werkschau in der Galerie im Saalbau gibt einen Einblick in die verschiedenen multimedialen Ausdrucksweisen, deren Hilt sich für ihre freien Arbeiten bedient. Gezeigt werden neben plastischen Exponaten aus unterschiedlichen Materialien so auch grafisch-malerische und filmische Beiträge.

Auf die Themen Natur und Mensch ist Hilts Blick im Wesentlichen ausgerichtet. Feinfühlig und gegenwartskritisch wendet sie sich ihnen in und mit ihrer Kunst zu, die inzwischen in vielerlei Hinsicht Grenzen überschreitend wirkt.

Hilt setzt in ihrem Werk auf die formal wie spirituell zündende Kraft der Gegensätze. Charakteristisch für ihr Schaffen ist das Spiel mit Offenheit und Geschlossenheit, Dynamik und Statik. Im Spannungsfeld zwischen Abstraktion und Figuration entwickelt und bewegt sich nicht zuletzt ihre Kunst.

Geschichte und Geschichten beseelen ihre Kompositionen. Vergangenheit und Aktualität fließen wie selbstverständlich ein. Reflektiert wird das Dasein, das Hilt sozialengagiert mitgestaltet. Mit diversen Aktionen und Projekten unterstützt und fördert sie den interkulturellen Dialog mit politisch verfolgten und geflüchteten Künstlerinnen und Künstlern. Als konstruktiv erweist sich auch hier der Austausch, der mit Ausstellungen in Paris und Berlin bereits einige Höhepunkte feierte. Nicht in der Ruhe allein liegt die Kraft, verdeutlicht Hilts Kunst, sondern in eindrucksvoller Form ebenfalls in „Spannung und Harmonie“.

Der Eintritt ist frei.

 

 
 

 

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *