Corona 323314626

§ § § Regelungen der Landesregierung

Für die allgemeinen Einschränkungen verweisen wir auf die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie des Saarlandes.

Schutzmaske1

In der Stadt Homburg ist die Verteilung des Mund-Nasen-Schutzes (MNS) an die Bevölkerung heute einen guten Schritt vorangekommen.

Heute wurden die MNS komplett verpackt und an die Helferinnen und Helfer, die sich um die Verteilung in die Briefkästen kümmern, ausgeliefert. Damit kann die Zustellung, mit der bereits gestern begonnen wurde, in den kommenden Tagen fortgesetzt werden. Die Stadtverwaltung Homburg geht davon aus, dass am Donnerstag nahezu alle Homburgerinnen und Homburger ihre fünf kostenfreien Exemplare des MNS erhalten haben.

Bürgermeister Michael Forster dankt allen, die in diesen Tagen beim Verpacken und vor allem beim Austeilen der Umschläge viel geleistet haben und leisten. Dies gilt für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus sowie besonders für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die in den Stadtteilen dafür sorgen, dass die Masken in die Briefkästen kommen.

Gleichzeitig dankte Michael Forster den Einwohnerinnen und Einwohnern auch für ihre Geduld, einige Tage auf den MNS zu warten und den Maskenschutz auch ohne die Zustellung der Freiexemplare beachtet zu haben. Letztlich ist es bei einer Menge von rund 200.000 MNS kaum möglich, diese in kürzerer Zeit zuzustellen.

Unabhängig von der Maskenpflicht bleibt es aber wichtig, die geltenden Hygienevorschriften und die notwendigen Abstände einzuhalten.

Pressemitteilungen anderer Behörden zu Corona

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen