Termine

Startdatum Startzeit Titel Ort Beschreibung
Sonntag, 14. Januar 2018 Neujahrskonzert Kulturzentrum Saalbau

Homburger Sinfonieorchester

Beginn: 11 Uhr und 20 Uhr

Donnerstag, 25. Januar 2018 20:00 Theatergastspiel - "Passagier 23" Kulturzentrum Saalbau

23 sind es jedes Jahr weltweit, die während einer Reise mit einem Kreuzfahrtschiff verschwinden. 23 Menschen, bei denen man nie erfährt was passiert ist. Noch nie ist jemand zurückgekommen. Bis jetzt, bis auf Anouk, einem Mädchen, die vor einem halben Jahr mit ihrer Mutter verschwand. Anouk, die wieder auftaucht. In ihrem Arm hält sie einen Teddybär. Und es ist nicht ihr eigener…

Der mysteriöse Anruf kommt mitten während eines Einsatzes. Der Polizeipsychologe Martin Schwartz muss sofort nach England reisen und an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Sultan oft the Sea“ kommen. Nie wieder wollte er ein Schiff betreten, nie wieder seine zerstörte Seele den Qualen der Erinnerung aussetzen. Vor fünf Jahren ist sein Sohn mit seiner Frau auf eben diesem Kreuzfahrtschiff verschwunden, niemand hat etwas gesehen, die Polizei ging von Selbstmord aus. Doch nun soll es Hinweise darauf geben, was seiner Familie zugestoßen ist: Kein Zweifel, es ist der Teddy seines Sohnes. Für ihn bricht erneut eine Welt zusammen, der Alptraum, von dem er dachte, er könnte nicht schlimmer werden, fängt erst an…

1. PK 23 €/2. PK 21 €

Samstag, 27. Januar 2018 20:00 True Collins - Phil Collins/Genesis-Tribute Musikpark Homburg, Entenmühlstraße

 TRUE COLLINS – das heißt Hit auf Hit in einer faszinierenden und mitreißenden Bühnenshow: «In the Air tonight», «Another Day in Paradise» und «Sussudio» von Phil Collins, aber auch Genesis-Klassiker wie «Mama», «No Son of mine» und «Invisible Touch» füllen ein drei Jahrzehnte umfassendes Programm, das keine Wünsche offen lässt.

OHREN AUF!

Tom Ludwig ist Phil Collins: Er klingt ihm nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern fegt auch in dessen unverwechselbarer Spielfreude über die Bühne. Die Ausnahmemusiker Ray Bildesheim (Keyboards, Vocals), Erik Schüßler (Drums), Harald Eisert (Guitars, Vocals) und Jörg Feser (Bass) machen TRUE COLLINS komplett. Alle Fünf sind wahre Künstler und gemeinsam erwecken sie die Songs scheinbar mü-helos im typischen Phil-Collins-Stil zum Leben. Da stimmt jede Nuance! Denn TRUE COLLINS haben sich mit Leib und Seele der Musik des kleinen Engländers verschrieben und präsentieren sie dem Publikum in bislang ungekannter Originaltreue.

AUGEN AUF!

Doch nicht nur der Sound und die geschliffenen Arrangements, auch der Blick auf die Bühne zeigt TRUE COLLINS’ Liebe zum Detail: Das typische Phil-Collins-Drumset prägt das Bühnenbild ebenso unverwech-selbar wie auch die Songs stilecht mit einer speziell auf sie abgestimmten Lightshow präsentiert werden. Das Publikum in ganz Deutschland ist sich einig: TRUE COLLINS spielen die Songs nicht nur - sie leben sie!

VVK 17 €/AK 20 €

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *