bild8

Der Flohmarkt ist ein Markenzeichen unserer Stadt und das seit mehr als 40 Jahren.

Flohmarkt

Flohma2

Flohmarkt1

 

 

 

 

 

 

Der Flohmarkt wurde 1975 von der Werbegemeinschaft Homburg e.V. aus der Taufe gehoben und hat sich zu dem größten im südwestdeutschen Raum entwickelt. Heute wird der Flohmarkt von der Homburger Kultur gGmbH organisiert. Jeden ersten Samstag im Monat - an Feiertagen verschiebt sich der Flohmarkttermin um eine Woche nach hinten - finden Händler und Kunden von Januar bis November erfolgreich Möglichkeiten, Waren zu verkaufen und zu kaufen. Lediglich im Dezember legen die Organisatioren und Händler eine Pause ein.

An Spitzentagen im Sommer bieten 1.500 Händler ihre Waren an und locken Tausende Besucher nach Homburg. Der Flohmarkt wurde zur ersten Adresse für Kunden unter anderem aus Frankreich, Luxemburg und Belgien. Das alles macht unseren Flohmarkt zu einer touristischen Attraktion.

 

Termine 2018
02. Juni
07. Juli
04. August
01. September
13. Oktober
03. November
 
Termine 2019
05. Januar
02. Februar
02. März
06. April
04. Mai
01. Juni
06. Juli
03. August
07. September
12. Oktober
02. November

 

Informationen Vorverkauf Standplätze Ticket Regional

Flohmarktplätze, bei denen das Parken am Stand möglich ist

Verkaufszeiten: 

Samstag zwischen 08:00 und 16:00 Uhr 

Aufbau: 

Freitag ab 18:00 Uhr bis Samstag 08:00 Uhr 

Abbau: 

Samstag zwischen 16:00 und 17:00 Uhr 

Standgeld:


7,50 EUR/lfdm. (bis 3 m Standtiefe)
Platzreservierung:



- Online über Ticket Regional Informationen Vorverkauf Standplätze Ticket Regional
- Freitags vor dem Flohmarkt ab 13 Uhr im Marktaufsichtsbüro am Stadtbad möglich (Platzreservierungsgebühr gleich Standgebühr).
- Falls der Freitag des Kartenvorverkaufs auf einen Feiertag fällt, findet der Vorverkauf trotzdem wie gewohnt statt.
- Jahresmietverträge auch während der Saison bis Ende April auf Anfrage möglich

Parkgebühren:

Bei einem Festmietvertrag beträgt die Gebühr 25 EUR pauschal

Zugelassenes Warensortiment:

Gebrauchte Gegenstände jeglicher Art, Kunsthandwerk und Antiquitäten

Verboten sind:

Ausdrücklich nicht zugelassen sind Neu- und Handelsware, Lebensmittel, Getränke, lebende Tiere, gesetzlich verbotene Waren (z. B. Waffen, Jugend gefährdende und Gewalt verherrlichende Waren, politisches Propagandamaterial)  

Sehr wichtig: 

Abfälle, Verpackungsmaterial oder nicht verkaufte Waren müssen vom Händler mitgenommen und selbst entsorgt werden. Zuwiderhandlungen ziehen eine polizeiliche Anzeige, ein Verwarngeld sowie ein Marktverbot nach sich. 
Flohmarktordnung

Flohmarktübersicht:

Übersichtsplan

  

Informationen

Veranstalter: Homburger Kultur gGmbH, Rathaus Am Forum 5, 66424 Homburg
Tel.: 06841 - 101 170 (Herr Manfred Albrecht)
Fax: 06841 – 120899
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *