bild1

Rathaus (Navigation)

In Zusammenarbeit mit dem Zweckverband "eGo Saar" bieten wir:Logo Bürgerdienste Saar

  • einen Behörden-Wegweiser mit Verweisen auf andere Behörden in Homburg sowie anderer zuständiger Stellen,
  • gebündelte Informationen zu Themenbereichen wie Geburt, Heirat oder Umzug sowie zu Themenkomplexen wie Pass und Personalausweis, mit Angaben zu Voraussetzungen, Verfahrensablauf, zuständiger Stellen, etwaigen Verfahrensfristen, erforderlichen Unterlagen, Gebühren und sonstigen Kosten sowie zur Rechtsgrundlage,
  • einen Zugang zu einigen Formularen und Online-Diensten (dieses Angebot wird in den nächsten Monaten erheblich ausgebaut).

 

Sie informormieren sich lieber telefonisch? In Zusammenarbeit mit den IKZ Saarbrücken erreichen sie uns auch über die deutschlandweite einheitliche Behördenrufnummer 115.

Logo 115

115: Eine für Alles

Die Behördennummer 115 ist der direkte telefonische Draht in die Verwaltung und erste Anlaufstelle für Fragen aller Art. Ob Fragen zum Reisepass, zur Gewerbeanmeldung oder dem Wohngeld: Von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr können Sie mit einem Anruf bei der 115 Ihre Fragen zur Verwaltung schnell und zuverlässig klären. Anders als in einer Telefonzentrale oder Vermittlung beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 115-Servicecenter den Großteil aller Anfragen abschließend. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Angelegenheiten der Kommunen, der Kreise, der Länder oder des Bundes handelt. Das spart nicht nur Zeit und Nerven, sondern häufig auch den Weg zum Amt.

Weitere Informationen zur 115 erhalten Sie unter: http://www.115.de/DE/Startseite/startseite_node.html

Einschränkungen für das Rathaus

Rathaus - nach Terminabsprache für den Publikumsverkehr erreichbar

Aufgrund des sich weiter ausbreitenden Coronavirus bittet die Stadtverwaltung, soweit als möglich bei Anliegen auf telefonische bzw. digitale Kommunikation zurückzugreifen und Besuche in den Dienststellen vorab zu terminieren.

Der Zutritt ist jedoch nur möglich mit einer Mund-Nasen-Bedeckung und vorheriger Händedesinfektion an den vorhandenen Desinfektionsspendern.

Das Ausfüllen eines Besucherzettels ist für Besucherinnen und Besucher des Rathauses zur Registrierung des Aufenthalts weiterhin erforderlich. Außerdem wird im Rahmen der Hygienevorschriften darauf geachtet, die notwendigen Abstände einzuhalten.

Weiter bietet die Stadt Homburg Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der Onlineantragsverwaltung (OLAV) die Möglichkeit, bestimmte Angelegenheiten online zu erledigen. Dazu zählen unter anderem die Beantragung von Führungszeugnissen, einfacher und erweiterter Meldebescheinigungen, einer An- und Abmeldung einer Nebenwohnung, einer Auskunftssperre sowie die Verlusterklärung eines Passes bzw. Personalausweises. Standesamtliche Urkunden oder Grüngutkarten können einschließlich eines Bezahlverfahrens durchgängig online beantragt werden.

Generell ist es hilfreich, sich auf der städtischen Homepage unter der Rubrik Rathaus / Was erledige ich wo oder auf der Homburg-App (Wo erledige ich was) über Zuständigkeiten und Kontaktmöglichkeiten zu informieren.

Für dringende Anliegen kann die zentrale Nummer der Stadtverwaltung unter Tel.: 06841/101-0 kontaktiert werden.

Am Haupteingang des Rathauses stehen Gelbe Säcke und Hundekotbeutel zu den allgemeinen Öffnungszeiten zur Verfügung. Da es hierzu nicht notwendig ist, das Gebäude zu betreten, muss keine vorherige Absprache mit der Stadtverwaltung erfolgen.

Hinweis auf die Verwendung von Cookies

Diese Webseite enthält Cookies um die Nutzbarkeit zu verbessern. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen möchten, akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Weitere Informationen erhalten sie in unseren Datenschutzhinweisen