Europäischer Landwirtschaftsfons für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER): Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

 

EU Logo ELER   Logo LAG Bliesgau   Logo MUV mit Saarland


Maßnahme: Konzept zur touristischen Inwertsetzung des „Weiher-Ensembles-Jägersburg“ als Naherholungsgebiet

„Die Erstellung des Konzeptes zur touristischen Inwertsetzung des „Weiher-Ensembles-Jägersburg“ wurde im Rahmen des Förderprogramms LEADER mit 49.784,50 €, davon 75% Mittel der Europäischen Union aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und 25% Mittel des saarländischen Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, unterstützt.“

 

Europäische Union
EUROPÄISCHE UNION

   Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft  
 Logo MUV mit Saarland
 
Maßnahme: Ortsteilverbindungsweg am Römermuseum in Schwarzenacker

Dieses Vorhaben "Ortsteilverbindungsweg am Römermuseum in Homburg-Schwarzenacker" wird im Rahmen des Saarländischen Entwicklungsplans für den ländlichen Raum 2014-2020, "Unterstützung für Investitionen zur öffentlichen Verwendung in Freizeitinfrastruktur, Fremdenverkehrsinformation und kleinen touristischen Infrastrukturen", mit 61.928 € aus Mitteln der Europäischen Union (55 % der Förderung) und der Bund-Länder Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" gefördert.

 weitere Informationen unter www.eler.saarland.de