bild18

Stadtprofil (Navigation)

1. Homburger Stadtpark – Vielfältige Möglichkeiten für jedes Alter

Mitten im Stadtpark lädt ein einzigartiger Wasserspielplatz Kinder von Mai bis Oktober zum Toben, Spielen und Planschen ein. Der Teich ist in seiner Mitte knietief (ca. 25 cm) und beherbergt ein prächtiges, buntes Spielschiff für die Kinder. Flöße stehen zu Abenteuerfahrten bereit. Außerdem gibt es eine große Kletterwand, einen weiteren Spielplatz und eine Skateboardanlage, auf der sich Kinder und Jugendliche jeden Alters sportlich betätigen können. Besonderes Highlight jedes Jahr ist das Kinder- und Familienfest im Stadtpark, wo sich kurz vor den Sommerferien Vereine und Institutionen präsentieren. - Brunnenstraße, 66424 Homburg.

2. Minigolf – Am Rande des Stadtparks

Auf dem Minigolfplatz des Kleingolfclubs Homburg ist es auch für Nicht-Mitglieder möglich, ihr Können auf dem Platz zu beweisen und mit der ganzen Familie eine gemütliche Runde Minigolf spielen. Der Minigolfplatz besteht aus 18 Bahnen. Des Weiteren verfügt der Minigolfplatz über ausreichend Sitzmöglichkeiten, um sich mal entspannt hinzusetzen und sich eine Pause zu gönnen, gerne auch bei einem Eis aus dem Vereinsheim. - 1. KC Homburg 1967 e.V., Brunnenstraße, 66424 Homburg, Telefon: 06841/64287.

3. Spielplatz Bodelschwinghstraße – Einer der Größten und Schönsten in Homburg

Ein sehr schöner Spielplatz, der neben vielen Geräten zum Klettern, Schaukeln und buddeln wegen seinen Grünflächen auch zum Toben einlädt. Sitzbänke an allen Ecken machen einen Aufenthalt auch für Eltern angenehm und er ist sehr übersichtlich. Man findet dort alles was Kindern von 0-12 Jahren Spaß macht. - Bodelschwinghstraße, 66424 Homburg/Erbach

4. Das Homburger Wahrzeichen – Die Schlossberghöhlen

Im Homburger Schlossberg stößt man auf ein weit verzweigtes Höhlensystem, die größten Buntsandsteinhöhlen Europas. Nach umfänglichen Sanierungsarbeiten präsentieren sie sich nun in perfekter Ausleuchtung als kleiner, aufregender Abenteuer-Parcours für Erwachsene und Kinder. Die gelben, roten und gelbroten Verfärbungen des Sandes üben einen besonderen Reiz aus. Teile der 10. Etage sind zur Besichtigung freigegeben. Die Besichtigung der Höhlen ist unter sachkundiger Führung zu jeder vollen Stunde möglich. Am Besten verknüpft man einen Ausflug dorthin mit einem Spaziergang durch die ehemalige Festung Hohenburg, es lohnt sich. - Schlossberghöhenstraße 1b, 66424 Homburg, Telefon: 06841/2064.

5. Fun Forest Kletterpark – Abenteurer aufgepasst!

Auf einer Fläche von etwa 2 ha sind in Homburg/Jägersburg über 90 Bäume und 120 Podeste mit rund 10.000 m Stahlseile miteinander verbunden. Die Besucher, mit Helm und Gurt wie beim Bergsteigen gesichert, laufen den Park in einer Höhe von 2-15 m ab, ohne den Boden zu berühren. Es wurde auch ein Kids-Parcours für Kinder ab 6 Jahren erstellt. - Abenteuer Park Homburg, Kleinottweiler Straße 148, 66424 Homburg/Jägersburg, Telefon: 06841/70 30 257, Web: homburg.funforest.de

6. Naherholungsgebiet Jägersburger Schloss- und Brückweiher

Hier ist man eingeladen, sich in der Natur zu bewegen und sich beispielsweise beim Enten und Schwäne füttern zu entspannen. Seit Mai 2007 gibt es darüber hinaus das Angebot für Familien, in Booten über den Brückweiher zu schippern und die Natur zu genießen. 18 Boote der neuesten Kategorie, darunter Tretboote, Ruderboote und Indianerkanus, können gemietet werden. - Bootsverleih: Zum alten Bootshaus, Kleinottweiler Straße 112, 66424 Homburg/Jägersburg, Tel: 06841/8094128, Web: www.zum-alten-bootshaus.de

7. Biotop Beeden – Der Natur auf der Spur

Das Beedener Biotop beheimatet zahlreiche Tierarten. Heckrinder, Wasserbüffel, Konik-Pferde werden zum Beispiel großflächig zur Beweidung eingesetzt. Auch "Meister Adebar", der Weißstorch, fühlt sich im Beedener Biotop wohl, was man von zwei Aussichtsplattformen gut sehen kann. Das Biotop wurde künstlich mit Flutmulden, Nassbrachen, Weidengebüsch und Tal Glatthaferwiesen angelegt. Viele Vögel legen hier im Höllengraben auch ihre Rast ein: Silberreiher, Zwergsäger, Fischadler, Kraniche, Kampfläufer, Bruchwasserläufer, Kiebitze, Wiesenpieper, Schwarzkehlchen, Bekassine und Nilgänse. Der Beeder Biotopverein kümmert sich um die Pflege. Am Aussichtspunkt zwischen den Sportplätzen Am Sandweg startet der 4 km lange Biotop-Kultur-Rundweg Beeden. - Sandweg, 66424 Homburg - Beeden, Telefon: 06841/101415 (Biotop - Verein).

8. Bliestal-Radweg – Freizeit für Aktive

Auf über 20 km Länge wurde die Bahntrasse zwischen Reinheim und Homburg asphaltiert und bietet nun Gelegenheit, auf vielfältige Art die wunderschöne Landschaft des Bliestals zu erkunden, sei es zu Fuß, mit dem Rad oder auf Rollen. Völlig eben schlängelt sich das drei Meter breite Band durch eine intakte Natur in einer wunderschönen Landschaft. Zahlreiche Abstecher in die Dörfer der Region sind hier möglich. Dies macht umso mehr Spaß, weil alles vorbildlich ausgeschildert ist und überall Hinweise auf besondere Sehenswürdigkeiten locken. - www.achim-bartoschek.de Möglicher Start: Erbacher Strasse, 66424 Homburg/Bruchhof

9. Spielen in der Homburger Vorstadt – Spielplatz Obere / Untere Allee

Von weitem schon an den Störchen zu erkennen, bildet der Spielplatz in der Nähe der Innenstadt eine willkommene Abwechslung zu dem geschäftigen Treiben der City. Groß und klein haben Freude an der Anlage, die nicht nur mit verschiedensten Spielgeräten, sondern auch mit Ruhe- und Tobezonen Menschen zum Verweilen anlockt. - Obere Allee/Untere Allee, 66424 Homburg

10. Eintauchen in eine andere Welt: Römermuseum Schwarzenacker

In Schwarzenacker erwartet Sie ein überregional bedeutsames Freilichtmuseum, das in eindrucksvoller Weise das Aussehen einer römischen Etappenstadt mit Gebäuden, Außenanlagen, Straßen und Kanälen zeigt und im barocken Edelhaus wichtige Funde aus Kunst, Handwerk und Haushalt der Römerzeit beherbergt. Spezielle Angebote und Veranstaltungen für Familien, Kinder und Kindergruppen runden das Angebot ab. - Homburger Straße 38, 66424 Homburg/Schwarzenacker, Telefon: 06848/730777, Web: www.roemermuseum-schwarzenacker.de

 
Weitere Informationen zu tollen Veranstaltungen, Vereinen und Institutionen für Kinder, Jugendliche und Familien finden Sie im aktuellen J.os.h.-Kalender sowie auf www.josh.homburg.de

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität der Webseite bieten zu können. [Mehr Informationen]

Sie haben eine Frage oder kommen nicht weiter? Senden Sie uns Ihre Bieterfrage!

Mit dem Senden erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Frage (je nach relevanz) bei den Bieterfragen im jeweiligen Bietverfahren veröffentlicht wird. Ihr Name wird nicht genannt. 

Pflichtfeld *