Stand: September 2018

Träger: AWO Landesverband Saarland e.V.
Leitung: Frau Karin Chabrny, Leiterin
Frau Stefanie Müller, Stellvertreterin
Straße: Jägersburger Straße 20
Ort: 66424 Homburg-Reiskirchen
Telefon: 06841/74009
Telefax: 06841/74009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet -
Aufnahmealter: Ab 8 Wochen
Öffnungszeiten:
  • Krippe:
07:00 - 17:00 Uhr
  • 3-6 Jahre (Teilzeit)
07:00 - 13:00 Uhr

  • 3-6 Jahre (ganztags)
07:00 - 17:00 Uhr
  • Hort:
07:00 - 17:00 Uhr

Bring- und Abholzeiten: Jederzeit
Schließzeiten: ca. 25 Tage im Jahr
Flexibilitätsangebote:  
  • Flexible Service-Tage (zusätzlich zum KIGA-Platz)
4 x pro Monat können Kinder mit Teilzeitplatz zur Betreuung für den ganzen Tag angemeldet werden.
  • Ferien-Vertretung mit anderer Einrichtung
In Notfällen übernimmt eine AWO-Nachbareinrichtung unsere Ferienvertretung
Elternbeiträge (ohne Essenskosten):
  • Krippe:
1. Kind: 324,50 Euro
2. Kind: 243,38 Euro
3. Kind: 162,25 Euro
  • Kindergarten (3-6 Jahre, Teilzeit)
1. Kind: 110,30 Euro
2. Kind:   82,73 Euro
3. Kind:   55,15 Euro
  • Kindertagesstätte (3-6 Jahre ganztags)
1. Kind: 174,30 Euro
2. Kind: 130,73 Euro
3. Kind:   87,15 Euro
  • Hort:
1. Kind: 156,50 Euro
2. Kind: 117,38 Euro
3. Kind:   78,25 Euro
  • Nachschulische Betreuung
-
Zur Verfügung stehende Plätze:
  • Krippe (8 Wochen - 3 Jahre)

15
  • Kindergarten (3-6 Jahre, Teilzeit)
7
  • Kindertagesstätte (3-6 Jahre ganztags)
40
  • Hort:
9
  • Nachschulische Betreuung:
 -
Angebotene Mahlzeiten:
  • Frühstück:

1 x pro Woche gemeinsames Frühstück

  • Mittagessen:
Ja
  • Getränke:
Sprudel, Tee
  • Besondere Kostformen:
ist möglich
Besondere Förderung
oder Projekte:
• Bundesprogramm „Sprachkita“
• „Haus der kleinen Forscher“
• „KiTEC – Kinder entdecken Technik“
• Schulanfängerprojekte und Kooperation mit der Luitpoldschule
• AG „ Bewegung und Ernährung“
• „3000 Schritte-Weg“ v. AWO Kinderhaus Reiskirchen
• Waldtage (1x im Monat)
• Ferienprogramm für Hortkinder
• Beobachtung nach dem Leuvener Beobachtungsmodell (2x im Jahr)
• Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 gem. AWO
Betreuung von Kindern
mit Behinderung:

Möglich

Anmeldeverfahren: • Schriftliche Voranmeldung (telefonisch oder persönlich)
• Begehung der Einrichtung
• Infos zum Konzept
• Info sobald Platz zur Verfügung steht