Stand: September 2018

  

Träger: Kath. Pfarrgemeinde Jägersburg
Leitung: Frau Sabine Fuhrmeister, Leiterin
Frau Christiane Becker, stv. Leiterin
Straße: St.-Josef-Straße 19
Ort: 66424 Homburg-Jägersburg
Telefon: 06841/71220
Telefax: 06841/8090635
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet -
Aufnahmealter: ab 8 Wochen
Öffnungszeiten:
  • Krippe:
07:00 - 17:00 Uhr oder 07:00 - 18:00 Uhr
  • 3-6 Jahre
07:00 - 13:00 Uhr
  • 3-6 Jahre ganztags
07:00 - 17:00 Uhr oder 07:00 - 18:00 Uhr
  • Hort: 6 - 14 Jahre
07:00 - 17:00 Uhr oder 07:00 - 18:00 Uhr
Bring- und Abholzeiten: flexibel - innerhalb der Öffnungszeiten
Schließzeiten: 26 Tage
Flexibilitätsangebote:  
  • Flexibler Mittagstisch
    (Teilnahme am Mittagstisch ohne Ganztagsbetreuung)
5 x pro Monat bis 14:00 Uhr
  • Flexible Service-Tage
5 x pro Monat bis 17:00 Uhr
  • Ferienvertretung mit anderer Einrichtung
Kita St. Andreas, Erbach
Elternbeiträge (ohne Essenskosten):
  • Krippe:
289 Euro oder 309 Euro
Geschwister erhalten 25 % Ermäßigung
  • 3-6 Jahre
96 Euro
Geschwister erhalten 25 % Ermäßigung
  • 3-6 Jahre ganztags:
170 Euro oder 190 Euro
Geschwister erhalten 25 % Ermäßigung
  • Hort:
155 Euro oder 175 Euro
Geschwister erhalten 25 % Ermäßigung
Zur Verfügung stehende Plätze:
  • Krippe:

10

  • 3-6 Jahre:

75
  • 3-6 Jahre ganztags

50
  • Hort:

40
   
Angebotene Mahlzeiten:
  • Frühstück:
Frühstück wird selbst mitgebracht
Einmal im Monat gemeinsames Frühstück
  • Mittagessen:

Frisch zubereitet vom Christlichen Jugenddorf
  • Getränke:

Ungesüßter Tee, Saftschorle, Wasser
  • Besondere Kostformen:

möglich
Besondere Förderung
oder Projekte:
  • Musikalische Früherziehung
  • Religiöse Früherziehung
  • Tischkultur
  • Mitwirken bei Festen
  • Würzburger Sprachprogramm
  • Mathematische Früherziehung
  • Wertevermittlung
  • Bewegungserziehung
  • Projekte in der situationsorientierten Arbeit
  • Umweltprojekte
  • Waldtage
  • Sinneserfahrungen im naturnahen Außengelände
  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche
Betreuung von Kindern
mit Behinderung:
Kinder mit Behinderungen können unsere Einrichtung besuchen.
Die Integration wird von uns zusammen mit der Caritas, Heilpädagogische Dienste geleistet.
Gebäude ist ebenerdig/benötigte Toilettenanlagen vorhanden.
Personal mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung.
Anmeldeverfahren:
  • Aufnahmegespräche mit den Eltern
  • Schnuppertage
  • Eingewöhnungszeiten der Krippenkinder
  • Vertragsschließung
  • Informationselternabend vor der Aufnahme